Bohrarbeiten auf dem Icewine-Projekt, Alaska
Quelle: 88 Energy
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • 88 Energy (WKN: A14PRT) unterzeichnet eine Lizenzvereinbarung mit SAExploration (ISIN: US78636X8737) zur Nutzung der seismischen 3D-Daten von Franklin Buffs für das Projekt Icewine East in Alaska
  • Das Unternehmen wird im Gegenzug für die Daten 1 Million US-Dollar (1,44 Millionen AU-Dollar) in Aktien an SAExploration ausgeben
  • Ferner meldet das Unternehmen eine erhöhte Produktionsrate aus seinem Joint Venture-Projekt Longhorn in Texas
  • Um die Aktivitäten weiter zu beschleunigen, wird das Unternehmen Aktien im Wert von 3 Millionen US-Dollar ausgeben, um das Kapitalentwicklungsprogramm des Longhorn-Projekts zu finanzieren
  • Die Aktien von 88 Energy sind um 12:19 Uhr AEST (27.06.2022) gleichbleibend und werden bei 0,8 Cent (AUD) gehandelt

88 Energy (WKN: A14PRT), ein in Australien ansässiges Öl- und Gasexplorationsunternehmen, hat eine Lizenzvereinbarung mit SAExploration (ISIN: US78636X8737) zur Nutzung der seismischen 3D-Daten von Franklin Buffs für das Projekt Icewine East in Alaska unterzeichnet.

SAExploration ist ein Full-Service-Anbieter von Dienstleistungen im Bereich der Erdöl- und Erdgasindustrie, das 2015 die seismischen 3D-Daten von Franklin Buffs erworben hatte.

88 Energy wird für den Erwerb der Daten 1 Million US-Dollar (1,44 Millionen AU-Dollar) in Aktien an SAExploration entrichten. Dabei werden insgesamt 181 Millionen neue Aktien zu einem Preis von 0,8 Cent (AUD) pro Stück ausgegeben.

Die Daten von Franklin Buffs decken ein Gebiet von 86 Quadratmeilen – und somit den Großteil des Icewine-East-Areals – ab und erstrecken sich über den östlichen Abschnitt des Projekts, wo die Zielgebiete Shelf Margin Delta (SMD), Slope Fan Set (SFS) und Basin Floor Fan (BFF) kartiert worden sind.

88 Energy beabsichtigt, eine umfassende Auswertung der Daten vorzunehmen, um die Standorte für künftige Explorations- und Erkundungsbohrungen festzulegen.

Darüber hinaus sollen die Daten genutzt werden, um potenzielle Farm-Out-Partner für eine Due-Diligence-Prüfung zu gewinnen.

Das Unternehmen gab auch ein Update über sein Joint-Venture-Projekt Longhorn bekannt, bei dem eine erhöhte Produktionsrate gemeldet wurde. Das Projekt Longhorn umfasst konventionelle Öl- und Gasförderanlagen im Perm-Becken auf dem Festland von Texas.

Seit der Übernahme im Februar konnte die Produktion auf dem Longhorn-Projekt um etwa 70 Prozent gesteigert werden, nachdem drei Workover-Programme durchgeführt wurden.

Um die Aktivitäten weiter zu beschleunigen, wird das Unternehmen Aktien im Wert von 3 Millionen US-Dollar ausgeben, um das Kapitalentwicklungsprogramm des Longhorn-Projekts zu finanzieren.

Die Aktien von 88 Energy sind um 12:19 Uhr AEST (27.06.2022) gleichbleibend und werden bei 0,8 Cent (AUD) gehandelt.

88E in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Valor Resources (WKN: A2DLPX) identifiziert eine “bedeutende Uran- und Kupfermineralisierung” auf Projekt Surprise Creek

Valor Resources (WKN: A2DLPX) identifiziert eine “bedeutende Uran- und Kupfermineralisierung” beim Projekt…

" Paterson Resources (WKN: A2PW6W) beginnt Bohrprogramm auf Kupfer-Gold-Projekt Grace, Westaustralien

Paterson Resources (WKN: A2PW6W) beginnt mit Bohrungen auf seinem Kupfer-Gold-Projekt Grace in…

" Askari Metals (WKN: A3C4K8) bestimmt Prioritäts-Zielgebiete auf Lithiumprojekt Yarrie in Westaustralien

Askari Metals (WKN: A3C4K8) identifiziert vorrangige Explorationsziele für sein umfangreiches Arbeitsprogramm auf…

" Gascoyne Resources (WKN: A0YDX5) erweitert die Mineralisierung auf Prospektionsgebiet Gilbey’s East

Gascoyne Resources (WKN: A0YDX5) “bestätigt die Kontinuität und die Erweiterung der Mineralisierung”…