Explorations-Manager, Allister Caird
Source: Allister Caird/LinkedIn
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • 88 Energy (WKN: A14PRT) schließt eine Platzierung ab, um fast 24 Millionen AU-Dollar zu erlangen, die den Betrieb des Peregrine-Projekts in Alaska finanzieren werden
  • Das Unternehmen plant das Kapital für die Bohrung des Merlin-2-Bohrlochs, für Pachtzahlungen, für die Erschließung neuer Projekte und für Betriebsmittel zu verwenden
  • 88 Energy wird über 855,8 Millionen Aktien zu 2,8 Cent (AUD) ausgeben, was einem Abschlag von 12,5 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs am 30. August entspricht
  • Das Unternehmen erwarte, im ersten Quartal 2022 mit der Bohrung Merlin-2 zu beginnen
  • 88 Energy wird um 12:32 Uhr AEST um 1,56 Prozent bei 3,3 Cent (AUD) gehandelt
88 Energy (WKN: A0LE2R) hat erfolgreich einen Bookbuild für institutionelle und anspruchsvolle Investoren abgeschlossen, um 23,96 Millionen AU-Dollar zu erhalten. Anfang dieser Woche hatte das Unternehmen seine Pläne zur Kapitalerhöhung bekannt gegeben, als es am 31. August einen Handelsstopp einlegte. Im Rahmen der Platzierung wird 88 Energy 855.856.369 Aktien zu 2,8 Cent (AUD) pro Aktie ausgeben. Der Ausgabekurs entspricht einem Abschlag von 12,5 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs von 3,2 Cent (AUD) am 30. August. Der Energiekonzern werde die Platzierungsfonds sowie die vorhandenen Barreserven verwenden, um die geplante Merlin-2-Gutachten zu unterstützen, potenzielle Projektchancen zu identifizieren und zu nutzen, sowie für Pachtzahlungen und Betriebskapital verwenden. Die Bohrung Merlin-2 soll die Nanushuk-Formation im Osten testen, wo eine verbesserte Dichte und Qualität des Vorkommens erwartet werde. Das Bohrloch ziele auf eine potenzielle Nettoressource von 652 Millionen Barrel Öl ab. 88 Energy gehe davon aus, das Bohrloch im ersten Quartal des nächsten Jahres zu bohren. Geschäftsführer und CEO Ashley Gilbert sagte, die Platzierung habe das Unternehmen gut positioniert, um die Bohrpläne fortzusetzen. “Wir werden weiterhin potenzielle strategische Partner für das Peregrine-Projekt prüfen, bei dem wir ein 100%iges Arbeitsinteresse aufrechterhalten”, sagte er. “Die Sicherheit, Merlin-2 über diese Platzierung vollständig finanzieren zu können, bieten uns jedoch einen hervorragenden geschäftlichen Einfluss und Optionen bezüglich dieser Diskussionen.” Zu den weiteren Maßnahmen gehören die Erschließung des Yukon-Areals, die Optimierung der Entwicklungspläne für das historische Umiat-Ölfeld und die Neubewertung der Icewine-Fläche. 88 Energy notierte um 12:32 Uhr AEST um 1,56 Prozent höher bei 3,3 Cent (AUD).
88E in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Toro Energy (WKN: A0JC8C): Reduzierter CAPEX für Betrieb Lake Maitland in Westaustralien

Toro Energy (WKN: A0JC8C) gibt eine neue und verbesserte Schätzung des Investitionsaufwands…

" Renascor Resources (WKN: A1C9A9) sichert Standort seiner Anlage für Batterieanodenmaterial

Renascor Resources (WKN: A1C9A9) sichert sich einen Standort für seine geplante Anlage…

" Aura Energy (WKN: A0JMMZ) ernennt David Woodall zum Geschäftsführer und CEO

Aura Energy (WKN: A0JMMZ) gibt die Ernennung eines neuen Geschäftsführers und Chief…

" Matrix Composites and Engineering (WKN: A0YEFF) wird Ersatzprodukt für Rio Tinto (WKN: 855018) entwickeln

Matrix Composites and Engineering (WKN: A0YEFF) schließt eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung mit Rio…