Die RED E-220-Bohranlage, mit der die Bohrung Anshof-3 vorgenommen wurde.
Quelle: ADX Energy
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • ADX Energy (WKN: 875366) teilt mit, dass die Ergebnisse der elektrischen Bohrlochvermessung bei der Explorationsbohrung Anshof-3 in Oberösterreich die Entdeckung einer Ölzone weiter bestätigt haben
  • Die aktuellen Arbeiten bei dem Bohrloch Anshof-3 umfassen die Vorbereitung, eine 7-Zoll (etwa 17,7 Zentimeter) Verrohrung des 9 5⁄8-Zoll (etwa 24,4 Zentimeter) großen Gehäuseschuhs in einer Tiefe von 331 Meter bis zum Endpunkt des Bohrlochs unter Verwendung der RED-Bohranlage einzufügen und einzuzementieren
  • ADX Energy habe mit der Entwicklung, Planung und Beschaffung begonnen, um das Bohrloch mit einer “spezialisierten, kleineren und kostengünstigen” Workover-Bohranlage fertigzustellen und zu testen
  • Die Aktien von ADX Energy werden um 10:39 Uhr AEDT (14.01.2022) unverändert mit 1 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Das Öl- und Gasexplorationsunternehmen ADX Energy (WKN: 875366) gibt bekannt, dass die Ergebnisse der elektrischen Bohrlochvermessung bei der Explorationsbohrung Anshof-3, die sich in der ADX-AT-II Lizenz in Oberösterreich befindet, die Entdeckung einer Ölzone weiter bestätigt haben.

Diese Ölzone befindet sich sowohl im primären Eozän-Zielgebiet als auch in einem potenziell produktiven flachen Gasvorkommen einer Miozän-Zone.

Laut Pressemitteilung haben ADX Energy und sein Partner Xstate Resources (WKN: A0LELB) auf der Grundlage der Ergebnisse der Bohrungen und der elektrischen Leitungsvermessung aus dem Bohrloch Anshof-3 beschlossen, das Bohrloch zu verrohren und fertigzustellen, um die Öl- und Gaszonen zu testen.

Nach Angaben des Unternehmens sollen diese Arbeiten durchgeführt werden, bevor das Bohrloch Anshoff-3 nach der Erteilung einer Produktionslizenz in die kommerzielle Produktion übergehen kann.

Laut Unternehmen laufen an dem Bohrloch Anshof-3 Vorbereitungen, um eine 7-Zoll (etwa 17,7 Zentimeter) Verrohrung des 9 5⁄8-Zoll (etwa 24,4 Zentimeter) großen Gehäuseschuhs in einer Tiefe von 331 Meter bis zum Endpunkt des Bohrlochs einzuführen und einzuzementieren. Diese Arbeiten sollen unter Verwendung der RED-Bohranlage erfolgen.

Nach der Fertigstellung der Verrohrungs- und Zementierungsarbeiten werde die RED-Bohranlage demobilisiert.

ADX Energy habe mit der Entwicklung, Planung und Beschaffung begonnen, um das Bohrloch mit einer “spezialisierten, kleineren und kostengünstigen” Workover-Bohranlage fertigzustellen und zu testen.

Nach Angaben der Pressemitteilung kann ein Großteil der Ausrüstung und der Dienstleistungen, die für die Fertigstellung und Erprobung des Bohrlochs Anshof-3 erforderlich sind, zeitnah bereitgestellt werden. Dies sei möglich, da ADX Energy auch über Betriebe in den niederösterreichischen Regionen Gaiselberg und Zistersdorf verfügt.

ADX Energy plane außerdem, zunächst das tiefer gelegene Ölzielgebiet im Eozän zu testen, um die Produktivität und deren Kontinuität der Lagerstätten anhand der Druckreaktion und Produktionsleistung zu bestätigen.

Die Aktien von ADX Energy werden um 10:39 Uhr AEDT (14.01.2022) unverändert mit 1 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

ADX in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Fortescue Metals Group (WKN: 121862) strukturiert Unternehmensführung um und setzt weiterhin auf grüne Energie

Fortescue Metals Group (WKN: 121862) hat sein Führungsteam umstrukturiert, um seine globale…

" Askari Metals (WKN: A3C4K8) trifft auf weiteres “hochgradiges” Gold auf Projekt Burracoppin in Westaustralien

Askari Metals (WKN: A3C4K8) gibt weitere “hochwertige” Untersuchungsergebnisse von bis zu 48,6…

" Riversgold (WKN: A2JM28): Aktien schnellen nach Gewährung von Lithium-Gebietsanspruch in Westaustralien nach oben

Riversgold (WKN: A2JM28) erhält für fünf Jahre Gebietsanspruch über die Liegenschaft E45/5721,…

" Resolution Minerals (WKN: A2PWBH) leitet Platzierung in Höhe von 1,86 Millionen AU-Dollar ein

Resolution Minerals (WKN: A2PWBH) plant, bis zu etwa 2,7 Millionen AU-Dollar aufzubringen, um seine…