Quelle: Alexium International Group
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Die Alexium International Group (WKN: A1CTT8) steigerte ihre Bareinnahmen im ersten Quartal des australischen Geschäftsjahres 2022 um 80 Prozent und nahm 2,9 Millionen US-Dollar (3,91 Millionen AUD) ein
  • Der Kühltechnologie-Bereich des Unternehmens erzielte 2,6 Millionen US-Dollar (3,5 Millionen AUD) Umsatz im gleichen Zeitraum, ein Anstieg von 20 Prozent gegenüber dem Vorquartal
  • Das Wärmeregulierungs-Produkt BioCool der Alexium International Group verzeichnete starke Umsatzsteigerungen und das Unternehmen erwartet, dass sich diese Dynamik in den nächsten zwei Quartalen fortsetzen werde
  • Das Unternehmen schloss im September mit 2,44 Millionen AU-Dollar an Barmitteln ab, nachdem 379.000 AU-Dollar für Betriebskosten ausgegeben wurden. Damit verfügt es über genügend Mittel, um weitere 6 Quartale zu überbrücken
  • Die Aktien der Alexium International Group stiegen um 14:02 Uhr AEDT um 6,98 Prozent auf 9,2 Cent (AUD)

Die Alexium International Group (WKN: A1CTT8) erzielte im ersten Quartal des australischen Geschäftsjahres 2022 den besten Umsatz aller Zeiten, und auch die Bareinnahmen erreichten einen neuen Höchststand.

Der Kühltechnologie-Bereich des Unternehmens steigerte seine Bareinnahmen im Septemberquartal um 80 Prozent und nahm 2,9 Millionen US-Dollar (3,91 Millionen AUD) ein.

Auch der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorquartal um 20 Prozent und belief sich am Ende des Zeitraums auf 2,6 Millionen US-Dollar (3,5 Millionen AUD).

Das Wärmeregulierungs-Produkt BioCool der Alexium International Group war der Star unter den Produkten und verzeichnete im ersten Quartal einen starken Umsatzanstieg.

Darüber hinaus hat das Unternehmen damit begonnen, die Produktanwendungen für seine Kühlungslösung Eclipsys zu erweitern, indem es in den Markt für Schutzbekleidung eingestiegen ist.

Geschäftsführer der Alexium International Group, Bob Brookins erklärte, er gehe davon aus, dass sich die Umsatzdynamik dieses Quartals in den nächsten zwei Quartalen fortsetzen werde.

“Dieser Berichtszeitraum ist ein Höhepunkt für das Unternehmen, da wir die besten Umsätze und Bareinnahmen seit Beginn des Management-Teams im Jahr 2018 erzielt haben”, betonte Dr. Brookins.

“Der Erfolg in diesem Zeitraum wird nur von den Produktlinien Alexicool und BioCool angetrieben. Da sich die anderen drei Plattformen zusätzlich in ihrer eigenen kritischen und kurzfristigen Vermarktungsphase befinden, hat Alexium noch viel mehr Wachstum vor sich, und darin liegt der wahre Erfolg.”

Das Unternehmen schloss im September mit 2,44 Millionen AU-Dollar an Barmitteln ab, nachdem es 379.000 AU-Dollar für Betriebskosten ausgegeben hatte. Damit würde es über genügend Mittel für weitere 6 Quartale verfügen.

Die Aktien der Alexium International Group stiegen um 14:02 Uhr AEDT um 6,98 Prozent auf 9,2 Cent (AUD).

AJX in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold unterhalb der Mineralressource Sturec in der Slowakei

MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold während eines Phase-2-Diamantbohrprogramms in seiner Goldmine…

" New World Resources (WKN: A2JHXL): Bohrungen erweitern Kupfermineralisierung auf Antler-Projekt in Arizona

New World Resources (WKN: A2JHXL) erweitert die Kupfermineralisierung auf seinem Antler-Projekt in…