Quelle: Anson Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Anson Resources (WKN: A2AC6W) “bestätigt” das Ressourcenerweiterungs-Potenzial der neu angebundenen Claims im westlichen Bereich seines Lithiumprojekts Paradox in Utah
  • Das Unternehmen stellt fest, dass sich die hohen Fließdrücke in dem neuen Gebiet fortsetzen und ähnliche Eigenschaften aufweisen wie auf der Ostseite des Projekts
  • Laut Pressemitteilung gibt es innerhalb des neu beanspruchten Areals zwei ölproduzierende Bohrlöcher und ein Bohrloch, in dem ein Drucktest der Mississippium-Einheiten durchgeführt wurde
  • Das Unternehmen werde demnächst mit Bohrungen zur Ressourcenerweiterung beginnen und die Ergebnisse in die bevorstehende Ressourcenaufwertung für das Paradox-Projekt einfließen lassen
  • Die Aktien von Anson Resources sind um 12:50 Uhr AEST (09.08.2022) um 3,57 Prozent auf 14 Cent (AUD) pro Aktie gestiegen

Anson Resources (ASN), ein Junior-Rohstoffunternehmen mit einem Portfolio von Mineralienprojekten in wichtigen nachfrageorientierten Rohstoffen, hat das Ressourcenerweiterungs-Potenzial der neu angebundenen Claims im westlichen Bereich seines Lithiumprojekts Paradox in Utah “bestätigt”.

Das Unternehmen stellte fest, dass sich die hohen Fließdrücke in dem neuen Gebiet fortsetzen und ähnliche Eigenschaften aufweisen wie im östlichen Teil des Projekts.

Laut Pressemitteilung gibt es innerhalb des neu beanspruchten Areals zwei ölproduzierende Bohrlöcher und ein Bohrloch weiter westlich, wo ein Drucktest der Mississippium-Einheiten durchgeführt wurde.

Ein geologisches 3D-Modell des Projekts hat nach Unternehmensangaben gezeigt, dass sich die lithiumreichen Solegrundwasserleiter durch den neuen westlichen Bereich fortsetzen.

Anson Resources habe seinen Förderstandort dort positioniert, wo sich zwei wichtige geologische Strukturen in dem Gebiet überschneiden: Robert’s Rupture und Cane Creek Anticline.

Diese einzigartigen geologischen Merkmale sorgen für einen gleichmäßigen Hochdruck in geringerer Tiefe und eine höhere Porosität des Gesteins, was einen artesischen Fluss der Sole ermöglicht.

Das Unternehmen werde demnächst mit Bohrungen zur Ressourcenerweiterung im westlichen Gebiet beginnen und die Ergebnisse in die bevorstehende Ressourcenaufwertung für das Paradox-Projekt einbeziehen.

Die Aktien von Anson Resources sind um 12:50 Uhr AEST (09.08.2022) um 3,57 Prozent auf 14 Cent (AUD) pro Aktie gestiegen.

ASN in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" PolyNovo (WKN: A12F4T) erzielt im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 “Rekordumsätze”

PolyNovo (WKN: A12F4T) meldet für das erste Quartal des australischen Geschäftsjahres 2022/23…

" Boss Energy (WKN: A0MS65) sichert Genehmigung für Neustart der Produktion auf Uranprojekt Honeymoon in Südaustralien

Boss Energy (WKN: A0MS65) erhält vom lokalen Ministerium für Energie und Bergbau…

" West Wits Mining (WKN: A0M82E): “Positive Uran-Ergebnisse” aus Projekt Witwatersrand Basin in Südafrika

West Wits Mining (WKN: A0M82E) erhält “positive Uranergebnisse” aus einem Phase-I-Uranbohrprogramm auf…

" Lake Resources (WKN: 796995) unterschreibt bedingte Rahmenvereinbarung über Abnahme und Investitionen mit WMC Energy

Lake Resources (WKN: 796995) gibt eine potenzielle Abnahme- und Investitionsvereinbarung mit dem…