Luftaufnahme des Lithium- und Zinnprojekts Manono
Quelle: AVZ Mineralien
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • AVZ Minerals (WKN: A0MXC7) kommt im frühen Handel ins Rutschen, nachdem eine geplante optimierte endgültige Machbarkeitsstudie (“Detailed Definitive Feasibility Studies”, DFS) für sein Manono Lithium- und Zinnprojekt verschoben wurde
  • Das Unternehmen hatte ursprünglich geplant, die DFS-Machbarkeitsstudie noch vor Ende Juli freizugeben, verschob aber heute die Veröffentlichung, um weitere interne Überprüfungen der Studie vorzunehmen zu können
  • Die Nachricht ist Teil von AVZ Minerals jüngstem Finanzbericht, in dem das Unternehmen einen Nettomittelabfluss von 3,5 Millionen US-Dollar für das Juni-Quartal hervorhob
  • AVZ-Minerals Geschäftsführer Nigel Ferguson geht davon aus, dass das Unternehmen noch vor Ende des Jahres einige wichtige Regierungsvereinbarungen für das Manono-Projekt erhalten werde
  • AVZ Minerals Aktien sind um 7,14 Prozent gefallen und werden um 10:34 Uhr AEST bei jeweils 20 Cent (AUD) gehandelt

Junior-Miner AVZ Minerals (WKN: A0MXC7) ist im frühen Handel abgerutscht, nachdem eine geplante optimierte Machbarkeitsstudie für sein Lithium- und Zinnprojekt Manono verschoben wurde.

AVZ Minerals definitive Machbarkeitsstudie (DFS) ist seit einiger Zeit in Arbeit und das Unternehmen hatte erst vergangene Woche angekündigt, die Studie noch vor Ende Juli zu veröffentlichen.

Heute kündigte das AVZ-Minerals-Management an, dass das Unternehmen beschlossen habe, die Veröffentlichung des Dokuments zu verschieben, da es weitere interne Überprüfungen der Studie vornehme.

Die Nachricht ist Teil von AVZ Minerals jüngstem vierteljährlichen Finanzbericht, in dem das Unternehmen Nettomittelabflüsse in Höhe von 3,5 Millionen AU-Dollar für die drei Monate bis Ende Juni hervorhebt.

Das Unternehmen beendete das Juni-Quartal mit Barmitteln im Wert von knapp 2,5 Millionen AU-Dollar, konnte jedoch innerhalb der ersten Juliwoche durch eine private Aktienplatzierung Investoren für 40 Millionen AU-Dollar gewinnen.

AVZ Minerals-Geschäftsführer Nigel Ferguson sagte, dass das Unternehmen im Juni-Quartal “extrem beschäftigt” gewesen sein, da es daran arbeitete, sein Vorzeigeprojekt “Manono”, in der Demokratischen Republik Kongo (DRK), voranzutreiben.

“Es wurde auch viel Arbeit mit Beamten der DR Kongo-Regierung bezüglich der Sicherung der kritischen Bergbaulizenz sowie eines Kooperationsabkommens, des Mpiana Mwanga HEPP-Abkommens und des Manono-Sonderwirtschaftszonenabkommens unternommen”, sagte Ferguson.

Er sagte, das Unternehmen räume zwar ein, dass einige Lizenzen und Vereinbarungen mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo länger dauern würden als ursprünglich den Investoren angekündigt worden war, so sei dies jedoch hauptsächlich auf die sich verschiebenden Zeitpläne der Regierung zurückzuführen.

“Es muss gesagt werden, dass AVZ Minerals eine unterstützende und kooperative Arbeitsbeziehung mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo unterhält und als solche erwartet, alle oben genannten Lizenzen und Vereinbarungen in Q3/Q4 dieses Jahres zu erhalten.”

In Bezug auf die Finanzierung des Manono-Projekts, sagte Ferguson, dass das Unternehmen in Gesprächen mit verschiedenen Banken, Brokern und nicht-kommerziellen Kreditgebern sei, um einige Fremd- und Eigenkapital-Finanzierungsvereinbarungen für das Manono-Projekt abzuschließen.

AVZ Minerals sagte, dass die Erteilung einer Bergbaulizenz für das Projekt ein “erheblicher Katalysator” sein werde, damit diese Gespräche zum Tragen kommen und somit zu einer endgültigen Investitionsentscheidung des AVZ Minerals-Vorstands führen würden.

Das heutige Update kommt zwei Wochen nach dem AVZ Minerals die JORC-Erzreserve des Manono-Projekts aufgerüstet hat.

Aktien von AVZ Minerals gaben um 7,14 Prozent nach und wurden um 10:34 Uhr AEST bei jeweils 20 Cent (AUD) gehandelt. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 627 Millionen AU-Dollar.

AVZ in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält Bohrgenehmigung für BHA-Projekt in New South Wales

Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält von der Ressourcenregulierungsbehörde in New South Wales…

" Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH): Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining meldet “anomale Goldgehalte” aus Projekt Craig’s Rest

Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH) meldet, dass sein Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining “anomale Goldgehalte”…

" Sabre Resources (WKN: 874777): Erste RC-Bohrergebnisse aus Nickelprojekt Nepean South in Westaustralien

Sabre Resources (WKN: 874777) meldet “hochgradige Bohrergebnisse” aus einem 18 Löcher umfassenden…

" Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt Seltene-Erden-Bohrungen auf Prospektionsgebiet Morgans Creek in Südaustralien ab

Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt die Seltene-Erden-Bohrungen auf dem Prospektionsgebiet Morgans Creek…