Durch Kohlelaugung gewonnene Goldbarren aus dem Warrawoona-Projekt von Calidus Resources
Quelle: Calidus Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Calidus Resources (WKN: A2DY0W) produziert auf seinem Warrawoona-Goldprojekt in Westaustralien den ersten Goldbarren durch Kohlelaugung
  • Dies folgt auf den ersten Goldguss Anfang dieses Monats und markiert den Abschluss der Inbetriebnahme-Phase des Aufbereitungskreislaufs des Projekts
  • Die Aufbereitungsanlage ist nun vollständig in Betrieb und hat eine Verarbeitungskapazität von 2,2 Millionen Tonnen pro Jahr erreicht
  • Calidus Resources konzentriert sich auf das Erreichen der maximalen Produktionskapazität und plant, das Projekt noch in diesem Quartal auf 2,4 Millionen Tonnen pro Jahr hochzufahren
  • Die Aktien von Calidus Resources sind um 11:05 Uhr AEST (17.05.2022) um 3,07 Prozent gestiegen und werden mit 84 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Calidus Resources (WKN: A2DY0W), ein in Australien ansässiges Goldexplorationsunternehmen, hat auf seinem Warrawoona-Goldprojekt in Westaustralien durch die Aufbereitungsmethode der Kohlelaugung (‘Carbon-in-Leach’-Verfahren) den ersten Goldbarren produziert.

Dies folgt auf den ersten Goldguss Anfang dieses Monats und markiert den Abschluss der Inbetriebnahme-Phase des Aufbereitungskreislaufs des Projekts.

Insgesamt wurden laut Unternehmen 33 Kilogramm Gold gegossen.

Die Aufbereitungsanlage ist nun vollständig in Betrieb und hat eine Verarbeitungsleistung von 2,2 Millionen Tonnen pro Jahr erreicht.

Calidus Resources konzentriert sich auf das Erreichen der maximalen Produktionskapazität und plant, das Projekt noch in diesem Quartal auf 2,4 Millionen Tonnen pro Jahr hochzufahren.

Geschäftsführer Dave Reeves führte die erfolgreiche Inbetriebnahme auf die Fähigkeiten des Teams von Calidus Resources zurück.

“Wir möchten uns bei allen Mitarbeitern von Calidus Resources bedanken, die es uns zusammen mit unseren Hauptauftragnehmern […] ermöglicht haben, das Warrawoona-Goldprojekt pünktlich und innerhalb des Budgets abzuschließen”, sagte er.

“Im weiteren Verlauf des Quartals werden wir uns auf den operativen Hochlauf und andere Standortaktivitäten konzentrieren, einschließlich unserer aktiven Explorationsprogramme, die im Laufe der Entwicklung stattgefunden haben”, so Dave Reeves.

Zu diesem Anlass prägt das Unternehmen eine Gedenkmünze aus einer Unze Gold, um den Meilenstein für das Unternehmen zu markieren.

Die Aktien von Calidus Resources sind um 11:05 Uhr AEST (17.05.2022) um 3,07 Prozent gestiegen und werden mit 84 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

CAI in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" TNG (WKN: A0B60K) ernennt Engineering- und Bauunternehmen Clough zum Leiter des Mount-Peake-Projekts

TNG (WKN: A0B60K) ernennt das Engineering- und Bauunternehmen Clough zu seinem Haupt-Engineering-…

" Cleanaway (WKN: A2AD6E) erwartet nach Überschwemmung Schließung der Deponie New Chum und Kosten in Millionenhöhe

Cleanaway Waste Management (WKN: A2AD6E) geht davon aus, dass seine Deponie für…

" Ramelius Resources (WKN: 808383) senkt angesichts “herausforderndem Betriebsumfeld” Goldproduktionsprognose für Finanzjahr 2021/22

Ramelius Resources (WKN: 808383) gibt bekannt, dass es seine Goldproduktionsprognose für das…

" Morella Corporation (WKN: A3C9NG) identifiziert Lithium-Zielgebiete auf Projekt Mount Edon

Morella Corporation (WKN: A3C9NG) identifiziert Lithium-Zielgebiete auf Projekt Mount Edon in der…