Jordan Kevol, CEO
Quelle: Calima Energy
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Calima Energy (WKN: A2DWL4) steht kurz vor dem Abschluss seines aktuellen Bohrprogramms auf dem Brooks-Projekt in der kanadischen Provinz Alberta
  • Die Bohrungen in die Sunburst-Formation – Gemini 10, 11 und 12 – und eine Bohrung in die Glaukonit-Formation – Pisces 6 – sind abgeschlossen, die Bohrung Pisces 7 wird noch abgeteuft
  • Von den fertiggestellten Bohrlöchern ist Gemini 10 seit drei Wochen in Produktion, und nach Angaben des Unternehmens entsprechen die Produktionsraten der budgetierten Leistungskurve
  • Bohrloch Gemini 11 wurde am 24.11.2022 in Betrieb genommen; die Produktion aus Gemini 12 soll in wenigen Tagen beginnen und in den beiden Pisces-Bohrungen sollen Ende Dezember Produktionstests durchgeführt werden
  • Die Aktien von Calima Energy sind um 14:51 Uhr AEDT (24.11.2022) um 3,7 Prozent gesunken und werden mit 13 Cent (AUD) gehandelt

Das Öl- und Gasunternehmen Calima Energy (WKN: A2DWL4) meldet, dass es vier von fünf Bohrungen, die im Rahmen seines diesjährigen Bohrprogramms auf dem Brooks-Projekt in Alberta, Kanada, durchgeführt wurden, abgeschlossen hat.

Das Unternehmen teilte mit, dass drei seiner Bohrungen in die Sunburst-Formation – Gemini 10, 11 und 12 – und eine Bohrung in die Glaukonit-Formation – Pisces 6 – im Rahmen seines Bohrprogramms für das vierte Quartal abgeschlossen wurden. Die letzte Bohrung – Pisces 7 – sei noch im Gange.

Von den fertiggestellten Bohrlöchern ist Gemini 10 seit drei Wochen in Produktion. Laut CEO Jordan Kevol entsprechen die Produktionsraten der Leistungskurve, die das Unternehmen im Budget vorgesehen hat.

Calima Energy meldet, dass das Bohrloch Gemini 11 am 24.11.2022 in Betrieb genommen wurde. Das Bohrloch Gemini 12 muss noch angeschlossen werden, und die Produktion wird in wenigen Tagen beginnen.

Die Bohrung Pisces 7 in der Glaukonit-Formation ist im Gange und bildet die letzte Bohrung des Programms.

Es wird erwartet, dass an den Bohrungen Pisces 6 und 7 Anfang nächsten Monats eine Frakturstimulation durchgeführt wird. Die ersten Produktionstests werden für Ende Dezember erwartet.

Anfang dieses Jahres hat Calima Energy im Rahmen seiner 50-prozentigen Beteiligung eine Step-Out-Ölbohrung – Leo 4 – auf seinem Grundstück Thorsby niedergebracht.

Nach einer viermonatigen Testphase stellte Calima Energy fest, dass das Bohrloch Leo 4 bis Ende Oktober 13.150 Barrel Öläquivalent (boe) produziert hatte. Dies lag unter dem Wert, den das Unternehmen prognostiziert hatte.

Das Unternehmen verzeichnete dennoch hohe Flüssigkeitszuflüsse bei Leo 4, was auf ein “sehr durchlässiges Reservoir” hinweise. Weitere technische Arbeiten werden durchgeführt, um Zielgebiete mit höherer Ölsättigung zu finden.

Das Unternehmen setzt die Evaluierung in diesem Gebiet fort und ist der Ansicht, dass die Prospektivität seiner anderen Sandvorkommen durch die Ergebnisse von Leo 4 weder positiv noch negativ beeinflusst wurde.

Calima Energy hat sich für das neue Jahr eine Teilfinanzierung (three-way collar hedges) mit 400 Barrel Öl pro Tag (bbl/d) für die ersten beiden Quartale und 250 bbl/d im dritten Quartal gesichert.

Die Aktien von Calima Energy sind um 14:51 Uhr AEDT (24.11.2022) um 3,7 Prozent gesunken und werden mit 13 Cent (AUD) gehandelt.

CE1 in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Latin Resources (WKN: A1C35K): Erste Mineralressourcenschätzung für Lagerstätte Colina in Brasilien

Latin Resources (WKN: A1C35K) meldet eine erste JORC-konforme Mineralressourcenschätzung (MRE) für seine…

" Renascor Resources (WKN: A1C949) schließt Platzierung von 70 Millionen AU-Dollar ab, um Batterieanodenmaterial-Projekt Siviour zu beschleunigen

Renascor Resources (WKN: A1C949) schließt eine institutionelle Platzierung in Höhe von 70…

" Sovereign Metals (WKN: A0LEG3) plant, seine malawischen Graphitprojekte auszugliedern

Sovereign Metals (WKN: A0LEG3) will seine Graphitprojekte in Malawi in eine neue…

" Chalice Mining (WKN: A0JDKP): “Vielversprechende” neue Mineralisierung auf Prospektionsgebiet Hooley in Westaustralien

Chalice Mining (WKN: A0JDKP) entdeckt eine “vielversprechende neue Sulfidmineralisierung” auf dem Prospektionsgebiet…