Quelle: Capricorn Metals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Capricorn Metals (WKN: A2AEH7) startet ein 81.000 Meter umfassendes Bohrprogramm im Wert von 10 Millionen AU-Dollar auf seinem Goldprojekt Mount Gibson in Westaustralien
  • Das Programm beinhalte Infill-Bohrungen der aktuellen Ressource, die 2,08 Millionen Unzen umfasst
  • Das Bohrprogramm wird laut Unternehmen eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung und eine erste Schätzung der Erzreserven unterstützen
  • Der Abschluss einer Machbarkeitsstudie und eine Entscheidung über die Erschließung des Projekts sei für das Dezemberquartal 2022 geplant
  • Die Aktien von Capricorn Metals sind um 11.23 Uhr AEDT (11.01.2022) um 1,06 Prozent gefallen und werden bei $3,26 (AUD) gehandelt

Das Goldexplorations- und -entwicklungsunternehmen Capricorn Metals (WKN: A2AEH7) mit Sitz in Perth hat auf seinem Goldprojekt Mount Gibson in Westaustralien ein 81.000 Meter umfassendes Bohrprogramm im Wert von 10 Millionen AU-Dollar gestartet.

Capricorn Metals gibt an, dass das Infill- und Erweiterungsbohrprogramm entlang des acht Kilometer langen Streichens der aktuellen Ressource, die 2,08 Millionen Unzen umfasst, durchgeführt wird.

Das Bohrprogramm sei mit einem Reverse-Circulation-Bohrgerät begonnen worden und solle in den nächsten zwei Monaten auf bis zu drei Bohrgeräte erweitert werden. Die Dauer des Programms wird auf etwa vier bis sechs Monate geschätzt.

Das Unternehmen erklärte, dass die Ziele des Programms Infill-Bohrungen der Ressource umfassen, um die Bohrdichte auf 25 mal 25 Meter zu erhöhen.

Das Unternehmen teilte mit, dass die Ergebnisse des Bohrprogramms auf dem Mount Gibson Projekt eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung und eine erste Schätzung der Erzreserven unterstützen werden.

Der Abschluss einer Machbarkeitsstudie und die Entscheidung zur Projektentwicklung seien für das Dezemberquartal 2022 vorgesehen.

Die Aktien von Capricorn Metals sind um 11.23 Uhr AEDT (11.01.2022) um 1,06 Prozent gefallen und werden bei $3,26 (AUD) gehandelt.

CMM in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Challenger Exploration (WKN: A1H4MJ): Bohrungen erweitern Mineralisierung bei Hualilan

Challenger Exploration (WKN: A1H4MJ) erweitert durch sein Bohrprogramm die Mineralisierung auf seinem Goldprojekt Hualilan in Argentinien und ist dabei auf weitere potenzielle Zielgebiete gestoßen.

" Kogan.com (WKN: A2AL96): Aktive Kundenanzahl steigt auf über 4 Millionen

Kogan.com (WKN: A2AL96) hat in seinem Halbjahresbericht einen Anstieg der aktiven Kundenanzahl auf über vier Millionen gemeldet, was einen jährlichen Wachstum von 10 Prozent entspricht.…

" PolarX (WKN: A2DX5Z) bereitet sich auf neues Bohrprogramm in Nevada vor

PolarX (WKN: A2DX5Z) stellt Pläne für ein Bohrprogramm auf dem Gold-Silber-Projekt im Humboldt Gebiet in Nevada vor. Untersuchungsergebnisse von vier Explorationsprogrammen aus 2021 stehen…

" OZ Minerals (WKN: A0Q657) verzeichnet Rekordumsatz von 2,1 Milliarden AU-Dollar im Geschäftsjahr 2021

OZ Minerals (WKN: A0Q657) erfüllt mit einem Rekordumsatz von 2,1 Milliarden AU-Dollar für das Geschäftsjahr 2021 zum siebten Mal in Folge seine Produktionsvorgaben.