Geschäftsführer, Malcolm Day
Quelle: Delecta / Twitter
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Delecta (WKN: A1CV94) schließt eine Drohnenvermessung in seinem REX-Uranprojekt in Montrose County, Colorado ab
  • Die Drohnenvermessung wurde durchgeführt, um das Projektgebiet einschließlich alter Minen, Stollen, Luftschächte und Abfallhalden und sichtbarer Uran-Vanadium-Mineralisierung zu erfassen
  • Delecta führe nun eine umfassende Überprüfung sowohl von historischen als auch von neuen Vermessungsdaten durch, um neue Explorationsziele zu identifizieren
  • Das Unternehmen werde auch das Potenzial für Kernbohrungen prüfen, um oberflächennahe historische Minenschächte und -anlagen zu erkunden
  • Die Aktien von Delecta sind um 6,67 Prozent gefallen und werden um 13:41 Uhr AEDT bei 1,4 Cent (AUD) gehandelt

Delecta (WKN: A1CV94) hat eine Drohnenvermessung in seinem REX-Uranprojekt in Montrose County, Colorado, abgeschlossen.

Das Projekt besteht aus 256 fortlaufenden BLM -Claims mit einer Fläche von 2072 Hektar.

Die Uranmineralisierung wurde in vier historischen Uranminen bestätigt, die noch nicht mit modernen Explorationsmethoden überprüft wurden.

Die Drohnenuntersuchung wurde durchgeführt, um das Projektgebiet einschließlich alter Minen, Stollen, Luftschächte, Müllhalden, Schürfgruben und sichtbarer Uran-Vanadium-Mineralisierung zu erfassen.

Darüber hinaus hat Delecta ein großes historisches Datenpaket aus lokalen Quellen erworben, die eine bedeutende historische Uranproduktion bestätigen.

Delecta führt nun eine umfassende Überprüfung sowohl historischer als auch neuer Vermessungsdaten durch, um neue Explorationszielgebiete zu bestimmen.

Die Kartierungs-, Probenahme- und Vermessungsaktivitäten waren die ersten modernen Explorationsarbeiten, die beim REX-Uranprojekt abgeschlossen wurden.

Delecta wird auch das Potenzial für Kernbohrungen bewerten, um oberflächennahe historische Minenschächte und -anlagen erkunden zu können.

Die Bohrprogramme sollen für das erste Halbjahr 2022 ausgearbeitet werden.

Die Aktien von Delecta sind 6,67 % gefallen und werden um 13:41 Uhr AEDT bei 1,4 Cent (AUD) gehandelt.

DLC in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Avicanna (WKN: A2PN04) kündigt Zusammenarbeit zur Erweiterung seines Epilepsie-Forschungsprogramms an

Avicanna (WKN: A2PN04) erweitert seine Forschung auf dem Gebiet der Epilepsie mit der University of Toronto und dem Forschungsteam von Dr. Mac Burnham.

" Magna International (WKN: 868610) entwickelt autonomen Lieferroboter

Magna International (WKN: 868610) zeigt auf der NAIAS seinen autonomen Lieferroboter für die neueste 'Last-Mile'-Lieferlösung für städtische Umgebungen.

" The Gummy Project (WKN: A3DNQN) tritt mit Hy-Vee in den US-Einzelhandelsmarkt ein

The Gummy Project (WKN: A3DNQN) ist mit Hy-Vee als erstem großen Einzelhandelspartner in den US-Markt eingetreten.

" The A2 Milk Company (WKN: A1JB6S) und Synlait Milk erhalten erneut Zulassung für A2M-Säuglingsnahrung in China

The A2 Milk Company (WKN: A1JB6S) und sein Produktionspartner Synlait Milk (ISIN:…