Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • DevEx Resources (WKN: A2H80M) erhält feste Zusagen, 17,2 Millionen AU-Dollar durch eine Platzierung zu beschaffen, womit Bohrungen auf drei seiner Projekte finanziert werden sollen
  • Das Unternehmen werde 50,66 Millionen neue Aktien zu je 34 australischen Cent ausgeben, was einem Abschlag von 14,3 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittspreis von fünf Tagen entspricht
  • Die Mittel werden für erweiterte Bohrungen auf seinem Nabarlek-Projekt im Northern Territory sowie Folgebohrungen auf dem Junee-Projekt in New South Wales und dem Sovereign-Projekt in Westaustralien verwendet
  • Die Aktien von DevEx Resources sind um 13:11 Uhr AEST (17.08.2022) um 8,54 Prozent gesunken und werden mit 37,5 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Das in Australien ansässige Explorationsunternehmen DevEx Resources (WKN: A2H80M) hat feste Zusagen erhalten, 17,2 Millionen AU-Dollar durch eine Aktienplatzierung zu beschaffen, womit Bohrtätigkeiten auf drei seiner Projekte finanziert werden sollen.

Das Unternehmen wird laut Pressemitteilung 50,66 Millionen neue Aktien zu je 34 australischen Cent ausgeben, was einem Abschlag von 14,3 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittspreis von fünf Tagen entspricht.

2,2 Millionen Dollar der Platzierung unterliegen DevEx Resources zufolge jedoch der Zustimmung der Aktionäre, nachdem die Direktoren des Unternehmens Aktien gezeichnet haben.

Das Unternehmen gab an, dass die Mittel für das erweiterte Bohrprogramm auf dem Uranprojekt Nabarlek im australischen Northern Territory verwendet werden sollen.

Darüber hinaus werden die Gelder dem Unternehmen Folgebohrungen auf dem Kupfer-Gold-Projekt Junee im australischen Bundesstaat New South Wales sowie auf dem Nickel-Kupfer-Platingruppenelement-Projekt Sovereign in Westaustralien ermöglichen.

Geschäftsführer Brendan Bradley betonte, dass jedes der Projekte die Möglichkeit für “unternehmensverändernde Entdeckungen” biete.

“Nach einem aufregenden Start unserer Bohrkampagne auf Nabarlek verschafft uns diese Platzierung die Bilanz, um der Exploration auf Nabarlek Dynamik zu verleihen, und zugleich intensive Explorationskampagnen auf den Projekten Junee und Sovereign durchzuführen”, so Brendan Bradley.

Die Aktien von DevEx Resources sind um 13:11 Uhr AEST (17.08.2022) um 8,54 Prozent gesunken und werden mit 37,5 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

DEV in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" PolyNovo (WKN: A12F4T) erzielt im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 “Rekordumsätze”

PolyNovo (WKN: A12F4T) meldet für das erste Quartal des australischen Geschäftsjahres 2022/23…

" Boss Energy (WKN: A0MS65) sichert Genehmigung für Neustart der Produktion auf Uranprojekt Honeymoon in Südaustralien

Boss Energy (WKN: A0MS65) erhält vom lokalen Ministerium für Energie und Bergbau…

" West Wits Mining (WKN: A0M82E): “Positive Uran-Ergebnisse” aus Projekt Witwatersrand Basin in Südafrika

West Wits Mining (WKN: A0M82E) erhält “positive Uranergebnisse” aus einem Phase-I-Uranbohrprogramm auf…

" Lake Resources (WKN: 796995) unterschreibt bedingte Rahmenvereinbarung über Abnahme und Investitionen mit WMC Energy

Lake Resources (WKN: 796995) gibt eine potenzielle Abnahme- und Investitionsvereinbarung mit dem…