Arbeiter des Tarraji-Yampi-Projekts
Quelle: Dreadnought-Ressourcen
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Dreadnought Resources (WKN: A2PE3U) steigt im frühen Handel an, nachdem polymetallische Mineralisierungen in Gesteinssplitterproben beim Rough Triangle-Erzgang gefunden wurden
  • Teil des Tarraji-Yampi-Projekts in Westaustralien, lieferten Proben aus Rough Triangle eine Mineralisierung auf Antimon, Wismut, Kupfer und Silber
  • Dreadnought führt nun weitere Probennahme- und Kartierungsarbeiten durch, um Bohrziele bei dem Erzgang Rough Triangle zu definieren
  • Gleichzeitig sagt das Unternehmen, plane es einige Reverse-Circulation-Bohrungen und Vermessungsarbeiten in anderen wichtigen Projektgebieten abzuschließen
  • Die Anteile an Dreadnought-Ressourcen sind um 8 Prozent gestiegen und werden jeweils um 2,7 Cent (AUD), um 10:30 Uhr AEST gehandelt

Dreadnought Resources (WKN: A2PE3U) hat im frühen Handel nach dem Fund einer polymetallischen Mineralisierung in Gesteinssplitterproben auf seinem Tarraji-Yampi-Projekt in Westaustralien einen Anstieg verzeichnet. 

Das Unternehmen entnahm 16 Gesteinssplitterproben aus dem Erzgang Rough Triangle im Projektgebiet, von denen 13 Proben eine Mineralisierung für mehrere verschiedene Mineralien ergaben, darunter Antimon, Wismut, Kupfer und Silber. 

Die Mineralisierung wurde über 600 Meter Streichenlänge gefunden. 

Eine der besten Proben des Programms zeigte 18,5 Prozent Kupfer, 10,8 Prozent Antimon, 1,9 Prozent Wismut und 291 Gramm Silber pro Tonne.

Dreadnought führt nun weitere Probennahme- und Kartierungsarbeiten durch, um Bohrziele am Rough Triangle-Erzgang zu definieren. Untersuchungen aus dieser Arbeit werden für August dieses Jahres erwartet. 

Geschäftsführer Dean Tuck sagte, Dreadnought habe “keinen Mangel” an zutage tretenden Mineralisierungen bei Tarraji-Yampi.

“Es gibt sicherlich nichts Aufregenderes, als an kupferverfärbten Felswänden entlang zu laufen”, sagte Herr Tuck. 

“Die Bestätigung von Antimon, Wismut, Kupfer und Silber mit hohem Inhalt ist sehr ermutigend für ein umfangreiches System im Rough Triangle.”

“Wir werden während der Durchführung unserer Bohrprogramme in Texas, Fuso, Paul’s Find, Orion und Chianti-Rufina weiterhin zusätzliche Ziele bewerten.” 

Zusätzlich zum nahe gelegenen Reverse-Circulation-Bohrprogramms plant Dreadnought auch einige elektromagnetische Festschleifen im nördlichen Teil des Orion-Projekts im Tarraji-Yampi Projektgebiet. 

Das Unternehmen kündigte an, auch luftgestützte magnetische Untersuchungen in den Regionen Yampi und Wombarella durchzuführen, wobei für die Feldsaison 2022 Umweltuntersuchungen an neuen Zielen durchgeführt werden sollen. 

Der Rough Triangle Erzgang

Laut Dreadnought wurde der Erzgang von Rough Triangle erstmals vor über einem halben Jahrhundert von der Western Mining Corporation (WMC) identifiziert und kartiert. 

Rough Triangle wurde über fast 1,3 km kontinuierlich kartiert, wobei offenbar eine Kupfermineralisierung im gesamten Gang vorhanden war.

Obwohl das Gebiet 1958 von WMC zu einer “bedeutenden Ader” erklärt wurde, wurden seitdem keine Explorationsarbeiten im gesamten Gebiet abgeschlossen. 

Dennoch sind die jüngsten Arbeiten von Dreadnought die ersten Proben, die in diesem aussichtsreichen Gebiet gesammelt werden. 

Das breitere Tarraji-Yampi-Projektgebiet enthält laut Dreadnought drei Arten von Mineralisierungen, darunter vulkanogene Massivsulfid-, proterozoische Kupfer-Gold- und magmatische Sulfid-Nickel-Kupfer-Platin-Elementmineralisierungen. 

Die Aktien von Dreadnought Resources stiegen um 8 Prozent und wurden jeweils um 2,7 Cent (AUD) um 10:30 Uhr AEST gehandelt.

DRE in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold unterhalb der Mineralressource Sturec in der Slowakei

MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold während eines Phase-2-Diamantbohrprogramms in seiner Goldmine…

" New World Resources (WKN: A2JHXL): Bohrungen erweitern Kupfermineralisierung auf Antler-Projekt in Arizona

New World Resources (WKN: A2JHXL) erweitert die Kupfermineralisierung auf seinem Antler-Projekt in…