Geschäftsführer, Michael Anderson
Quelle: Firefinch
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Firefinch (WKN: A2QG57) plant eine Kapitalerhöhung im Rahmen eines Aktienkaufplans über 25 Millionen AU-Dollar, um die Aktivitäten seiner Projekte in Mali zu beschleunigen
  • Die Aktien sollen zu je 58 Cent (AUD) angeboten werden, was einem Abschlag von 10,8 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs entspricht
  • Investoren werden auch Anspruch auf die geplante In-Specie-Ausschüttung von Leo Lithium haben, wenn das Unternehmen – vorbehaltlich der Genehmigung – im März 2022 an der Börse notiert wird
  • Die über den Aktienkaufplan (Share Purpose Plan – SSP) eingenommenen Mittel sollen für laufende Hochlauf- und Entwicklungsaktivitäten beim Morila-Goldprojekt zur Vorbereitung des Tagebaus verwendet werden
  • Aktien wurden um 7,69 Prozent niedriger bei 60 Cent (AUD) gehandelt

Firefinch (WKN: A2QG57) möchte 25 Millionen AU-Dollar über einen Aktienkaufplan (SPP) aufbringen, um die Verpflichtungen für die Hochlaufaktivitäten seiner Projekte in Mali zu erfüllen.

Berechtigte Aktionäre in Australien und Neuseeland werden die Möglichkeit haben, sich an dem Plan mit einer Höhe bis zu 30.000 AU-Dollar zu beteiligen.

Die Aktien werden zu jeweils 58 Cent (AUD) angeboten, was einem Abschlag von 10,8 % auf den letzten Schlusskurs und ebenfalls einem Abschlag von 10,8 % auf den volumengewichteten Fünf-Tage-Durchschnittskurs bedeutet.

In Erwartung der Joint-Venture-Abspaltung des Unternehmens Leo Lithium werden Aktionäre auch Anspruch auf die geplante In-Specie-Ausschüttung des neuen Unternehmens haben, wenn dieses – vorbehaltlich der Genehmigungen – im März 2022 notiert wird.

Die durch den Aktienkaufplan eingenommenen Mittel sollen für die laufenden Hochlauf- und Entwicklungsaktivitäten beim Morila-Goldprojekt zur Vorbereitung des Tagebaus verwendet werden.

Firefinch plant außerdem, das Geld für die Fortsetzung der Exploration, Ressourcenerschließung und Erweiterungsbohrungen im Morila Super Pit zu verwenden. Dies umfasst auch die Untersuchung des unterirdischen Potenzials und die weitere Prüfung des Potentials der bekannten Lagerstätten sowie der regionalen Besitzverhältnisse.

Zusätzlich beabsichtige das Unternehmen, die Bohrungen beim Lithiumprojekt Goulamina wieder aufzunehmen, um abgeleitete Ressourcen in angezeigte umzuwandeln und die Ressourcenbasis weiter zu erweitern, was die Lebensdauer der Mine verlängern soll.

Ein Teil der Barmittel wird auch als allgemeines Betriebskapital verwendet, um die Gemeinkosten sowohl im Gold- als auch im Lithiumgeschäft zu decken und die geplante Abspaltung von Leo Lithium sowie die Kosten dieses Aktienkaufplans zu unterstützen.

Zwar hatte das Unternehmen bereits im Juni einen Aktienkaufplan vorgeschlagen, doch wurde dieser abgelehnt, da innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nur ein Aktienkaufplan durchgeführt werden darf.

Da der letzte Aktienkaufplan des Unternehmens Ende Oktober 2020 abgeschlossen wurde, kann es nun mit Plänen zur Beschaffung von 25 Millionen AU-Dollar fortfahren.

Aktien wurden um 10:34 Uhr AEDT um 7,69 Prozent niedriger bei 60 Cent (AUD) gehandelt.

FFX in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält Bohrgenehmigung für BHA-Projekt in New South Wales

Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält von der Ressourcenregulierungsbehörde in New South Wales…

" Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH): Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining meldet “anomale Goldgehalte” aus Projekt Craig’s Rest

Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH) meldet, dass sein Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining “anomale Goldgehalte”…

" Sabre Resources (WKN: 874777): Erste RC-Bohrergebnisse aus Nickelprojekt Nepean South in Westaustralien

Sabre Resources (WKN: 874777) meldet “hochgradige Bohrergebnisse” aus einem 18 Löcher umfassenden…

" Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt Seltene-Erden-Bohrungen auf Prospektionsgebiet Morgans Creek in Südaustralien ab

Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt die Seltene-Erden-Bohrungen auf dem Prospektionsgebiet Morgans Creek…