Feldarbeiter beim Tolukuma-Projekt. Quelle: Frontier Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Frontier Resources (WKN: A0J367) erhält Ergebnisse von Graben- und Gesteinsproben beim Saki-Prospekt in Papua-Neuguinea 
  • Die Grabenproben ergaben Gehalte von bis zu 9,13 Gramm Gold pro Tonne (g/t) Gold- und Gesteinsproben ergaben mehrere hohe Gehalte, darunter bis zu 9,93 g/t und 11,75 g/t Gold 
  • Diese Ergebnisse würden die Kontinuität der Goldmineralisierung entlang dreier Saki-Erzgänge zeigen
  • Frontier Resources erwarte, alle Ergebnisse der verbleibenden 253 Graben- und 34 Gesteinsproben vor Ende September zu erhalten 
  • Die Aktien von Frontier Resources werden um 11:40 Uhr AEST mit 1,8 Cent (AUD) gleichbleibend gehandelt 

Frontier Resources (WKN: A0J367) hat die Ergebnisse eines kürzlich abgeschlossenen Graben- und Gesteinsprobe-Programms beim Saki-Prospekt in Papua-Neuguinea erhalten. 

Das Saki-Projekt ist Teil des Tolukuma-Projekts, das sich über 441 Quadratkilometer erstreckt und 70 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Port Moresby liegt. 

Die heutigen Ergebnisse umfassen die ersten acht Grabenproben und die ersten 33 Gesteinsproben. Sie haben die Kontinuität der Goldmineralisierung zwischen den historischen Grabenbefunden entlang der Erzgänge Saki I, II und III belegt. 

Die besten Ergebnisse von Grabenproben umfassen 10 Meter mit 2,56 Gramm Gold pro Tonne (g/t), einen Meter mit 9,13 g/t Gold, acht Meter mit 2,22 g/t Gold, darunter zwei Meter mit 6,28 g/t Gold, und vier Meter mit 4,53 g/t Gold, darunter ein Meter mit 8,02 g/t Gold. 

Basierend auf diesen Analysen erstrecke sich die Goldmineralisierung über 300 Meter zwischen Degom und Mandi Creeks. 

Die besten Gesteinsprobenergebnisse aus den Erzgängen Saki I und II enthalten Gehalte von bis zu 8,39 g/t, 9,93 g/t und 29,1 g/t Gold. Die Saki III ergab auch hohe Gehalte, die 6,96 g/t, 9,55 g/t und 11,75 g/t Gold beinhalten. 

Die verbleibenden 253 Graben- und 34 Gesteinsproben werden derzeit in einem Labor in Townsville, in Australien, verarbeitet. Das Unternehmen Frontier Resources rechnet damit, alle Ergebnisse vor Ende September zu erhalten. 

Die Aktien von Frontier Resources wurden um 11:40 Uhr AEST gleichbleibend mit 1,8 Cent (AUD) gehandelt.

FNT in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Caprice Resources (WKN: A2N8XJ) beginnt Bohrungen auf Prospektionsgebiet Lady Sampson in Westaustralien

Caprice Resources (WKN: A2N8XJ), ein in Westaustralien ansässiger Gold- und Basismetall-Explorer, hat…

" American Rare Earths (WKN: A2P8A0) erweitert Seltenerdzone auf Projekt Halleck Creek in den USA

Das in Australien ansässige Unternehmen American Rare Earths (WKN: A2P8A0), das sich…

" Great Northern Minerals (WKN: A2PV6D) schließt Bohrungen auf Douglas-Creek-Entdeckung in Queensland ab

Great Northern Minerals (WKN: A2PV6D), ein in Australien ansässiges Explorations- und Erschließungsunternehmen…

" Future Metals (WKN: A3CSLS) entdeckt “große Sulfidzone” auf Panton-Projekt in Westaustralien

Future Metals (WKN: A3CSLS), ein in Australien ansässiges Explorationsunternehmen, hat eine “großflächige…