Geschäftsführer und CEO Duncan Gibbs
Quelle: Gold Road Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Gold Road Resources (WKN: A1H4LL) meldet, dass es seine Beteiligung von 19,99 Prozent an dem ebenfalls auf Gold fokussierten Unternehmen De Grey Mining (WKN: 633879) aufrechterhält
  • Das Unternehmen hatte sich verpflichtet, mehr als 25,98 Millionen Aktien von De Grey Mining im Rahmen der Platzierung von 130 Millionen AU-Dollar zu zeichnen, um seine Beteiligung zu erhalten
  • De Grey Mining gab die Kapitalbeschaffung in Höhe von 150 Millionen AU-Dollar am 05.10.2022 bekannt. Sie umfasst eine Platzierung in Höhe von 130 Millionen AU-Dollar sowie einen Aktienkaufplan in Höhe von 20 Millionen AU-Dollar
  • Gold Road Resources hatte seinen Anteil an De Grey Mining Mitte August dieses Jahres von 14,45 Prozent auf 19,99 Prozent erhöht
  • Die Aktien von Gold Road Resources sind um 14:49 Uhr AEDT (06.10.2022) um 1,08 Prozent gestiegen und werden mit $1,40 (AUD) pro Aktie gehandelt
  • Die Aktien von De Grey Mining notieren zum Handelsschluss des 06.10.2022 bei $1,06 (AUD)

Der australische Goldproduzent und -explorer Gold Road Resources (WKN: A1H4LL) gibt bekannt, dass es im Rahmen der Platzierung des westaustralischen Goldexplorers De Grey Mining (WKN: 633879) Aktien in Höhe von 130 Millionen AU-Dollar gezeichnet hat.

Das Unternehmen hat laut Pressemitteilung 25.987.000 Aktien von De Grey Mining zu je 1 AU-Dollar zugewiesen bekommen, um seine 19,99-prozentige Beteiligung an dem Goldexplorer aufrechtzuerhalten.

Am 5. Oktober 2022 [dieser Artikel ist auf Englisch – Anm. der Redaktion] startete De Grey Mining eine Kapitalbeschaffung in Höhe von 150 Millionen AU-Dollar, die aus einer Platzierung in Höhe von 130 Millionen AU-Dollar und einem Aktienkaufplan in Höhe von 20 Millionen AU-Dollar besteht.

Im Rahmen der Platzierung werden 130 Millionen neue Aktien zu einem Preis von 1 AU-Dollar pro Aktie an die Teilnehmer ausgegeben.

Der Aktienkaufplan werde es berechtigten Aktionären ermöglichen, Aktien im Wert von bis zu 30.000 AU-Dollar zum gleichen Preis wie bei der Platzierung zu zeichnen.

De Grey Mining gab an, es werde die Gelder verwenden, um die endgültige Machbarkeitsstudie auf dem Goldprojekt Mallina, das sich in der Pilbara-Region von Westaustralien befindet, abzuschließen. Auch Bohrungen zur Definition der Ressource sowie Entdeckungs- und Erweiterungsbohrungen sind geplant.

Gold Road Resources hatte seinen Anteil an De Grey Mining Mitte August dieses Jahres [dieser Artikel ist auf Englisch – Anm. der Redaktion] von 14,45 Prozent auf 19,99 Prozent erhöht.

Zum damaligen Zeitpunkt hatte Gold Road Resources mitgeteilt, dass es nicht beabsichtige, ein Übernahmeangebot oder anderes Angebot für De Grey Mining zu unterbreiten. Das Unternehmen behalte sich jedoch dieses Recht dazu vor, sowie jederzeit weitere Investitionen zu tätigen.

Die Aktien von Gold Road Resources sind um 14:49 Uhr AEDT (06.10.2022) um 1,08 Prozent gestiegen und werden mit $1,40 (AUD) pro Aktie gehandelt.

Die Aktien von De Grey Mining notieren zum Handelsschluss des 06.10.2022 bei $1,06 (AUD).

GOR in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Latin Resources (WKN: A1C35K) verzeichnet “außergewöhnliche metallurgische Testergebnisse” auf Lithiumprojekt Salinas in Brasilien

Latin Resources (WKN: A1C35K) verzeichnet “außergewöhnliche Metallurgie-Ergebnisse” aus den laufenden Testarbeiten an…

" Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erwirbt Anteile an Power Metals (WKN: A2DHMA) nach Veräußerungsanordnung der kanadischen Regierung

Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erwirbt die Anteile an dem an der Toronto…

" Arizona Lithium (WKN: A3C40X) geht eine strategische Allianz mit NTEC ein, um Projekt Big Sandy in Arizona voranzutreiben

Arizona Lithium (WKN: A3C40X) ist eine strategische Allianz mit Navajo Transitional Energy…