Geschäftsführer, James Merrillees
Source: Resources Roadhouse
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Golden Mile Resources (WKN: A2DSX9) erhält Ergebnisse aus dem kürzlich abgeschlossenen Bodenprobennahme-Programm auf seinem Yuinmery-Projekt in Westaustralien
  • Insgesamt wurden 451 Proben entnommen, um zuvor gesammelte historische Ergebnisse zu ergänzen
  • Die Ergebnisse korrelieren gut mit den historischen Ergebnissen und haben Gold-im-Boden-Anomalien bei den Prospektierungen (Erkundungen) in Ladies Patch und Elephant Reef bestätigt
  • Beide Prospektierungen unterliegen nun der Rückzirkulation (RC) und Luftkernbohrungen
  • Golden Mile handelt im Grauen mit Aktien zu je 5,3 Cent um 13:23 Uhr AEST

Golden Mile Resources (WKN: A2DSX9) hat die Ergebnisse des kürzlich abgeschlossenen Bodenprobenentnahme-Programms auf seinem Yuinmery-Projekt erhalten.

Das Yuinmery-Projekt liegt etwa 50 Kilometer nordöstlich von Perth in der Region Murchison in Westaustralien.

Insgesamt wurden 451 Proben entnommen, um zuvor gesammelte historische Ergebnisse zu ergänzen.

Proben wurden auch über dem westlichen Gebiet entnommen, das als aussichtsreich für Kupfer-, Blei-, Zink- und Nickelmineralisierungen gilt.

Die Ergebnisse korrelieren gut mit den historischen Ergebnissen und haben Gold-im-Boden-Anomalien bei den Prospektierungen in Ladies Patch und Elephant Reef bestätigt.

Das Ladies Patch Prospect ist eine zwei Kilometer lange Anomalie, die von früheren Entdeckern nur teilweise getestet wurde.

Die besten historischen Ergebnisse umfassen fünf Meter mit 1,49 Gramm Gold pro Tonne (g/t) aus null Metern, drei Meter mit 1,33 g/t Gold aus null Metern und drei Meter mit 1,03 g/t Gold aus drei Metern.

Golden Mile betrachtet Ladies Patch angesichts dieser Ergebnisse und der Größe der Goldanomalie als ein Ziel mit hoher Priorität für nachfolgende Reverse-Circulation- (RC) und Luftkernbohrungen.

Bei der Elephant Reef-Anomalie wurden keine historischen Bohrungen durchgeführt, obwohl 115 Unzen Gold aus Quarzerzgängen und 94 Unzen aus Entwässerungskanälen gewonnen wurden.

Nachfolgebohrungen sind derzeit in Planung.

“Diese neu identifizierten Ziele sind eine Ergänzung zu den Proben, die die breite Zone der Goldanomalie bei den Prospektierungen in Elephant Reef und Ladies Patch bestätigen, die an eine bedeutende Kontrollstruktur in einem Explorations-Hotspot angrenzen”, sagte Managing Director James Merrillees. 

Golden Mile notierte um 13:23 Uhr AEST mit Aktien zu je 5,3 Cent im Grauen.

G88 in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Verde AgriTech (WKN: A3DSKL): Anlage aufgrund von Straßenarbeiten mit Grundwasser überschwemmt

Verde AgriTech (WKN: A3DSKL) hat anhaltende Probleme mit dem Grundwasser, die im Zuge der Straßenarbeiten aufgetreten sind, die durchgeführt wurden, um eine bessere Zugänglichkeit…

" Graphite One (WKN: A2PFXE) veröffentlicht Vorabmachbarkeitsstudie für Graphite-One-Projekt

Graphite One Inc. (WKN: A2PFXE) gibt die Ergebnisse seiner vorläufigen Machbarkeitsstudie für das Graphite One-Projekt bekannt.

" Goliath Resources (WKN: A2P063) durchschneidet große Mineralisierung

Goliath Resources Limited (WKN: A2P063) hat auf seinem Golddigger-Konzessionsgebiet in British Columbia signifikante Mineralisierungsabschnitte entdeckt.

" Multi-Metal Development (WKN: A3DK9F) entdeckt Mineralisierung auf Konzessionsgebiet Bleiberg, Österreich

Multi-Metal Development (WKN: A3DK9F) entdeckt auf seinem Konzessionsgebiet Bleiberg in Österreich mehrere…