Quelle: Inca Minerals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Inca Minerals (WKN: A1J0WE) findet ein großes Bohrziel auf seinem Mt. Lamb Projekt, dass sich innerhalb seines Frewena Far East Projekts im australischen Northern Territory befindet
  • Das bei Mt. Lamb gefundene Bohrziel beginnt etwa 200 Meter unter der Oberfläche
  • Dieser Fund folgte auf die kürzlich abgeschlossene Bodenschwerkrafts-Untersuchung auf den Projekten der Frewena Group, während das Unternehmen ein Bohrprogramm vorbereitete
  • In Frewena Far East, Frewena East und Frewena Frontier wird derzeit eine magnetische und radiometrische Untersuchung aus der Luft durchgeführt
  • Kurz vor Marktöffnung wurde die Inca Minerals Aktie zuletzt bei 12,5 Cent (AUD) gehandelt

Inca Minerals (WKN: A1J0WE) hat ein großes Bohrziel auf seinem Mt. Lamb Projekt gefunden, dass sich innerhalb seines Frewena Far East Projekts im australischen Northern Territory befindet.

Anfang dieses Monats habe das Unternehmen im Rahmen der Vorbereitungen für ein bevorstehendes Bohrprogramm eine Bodenschwerkrafts-Untersuchung bei den Frewena Group Projekten abgeschlossen.

Die Untersuchung umfasste insgesamt 2512 Schwerkraftstationen über fünf Infill-Roste, die eine Reihe von Prioritäts-1-Zielen auf den Projekten Frewena Fable, Frewena East und Frewena Far East abdecken.

Insgesamt werde die Frewena-Gruppe als sehr aussichtsreich für großflächige Eisenoxid-Kupfer-Gold- und sedimentäre exhalative Mineralisierungen angesehen.

Diese Untersuchung habe dazu beigetragen, die Zieldefinition und die vorgeschlagenen Standorte für dieses anstehende Bohrprogramm zu verfeinern.

Die anfängliche Bodenschwerkrafts-Modellierung zeige besser definierte Bohrziele auf dem Mt. Lamb-Projekt, dem ersten von mehreren Prospekten, die für die Bohrziele auf dem Frewena Far East-Projekt geplant werden.

Das bei Mt Lamb gefundene Bohrziel beginnt etwa 200 Meter unter der Oberfläche.

“Dieser Korpus ist oben 300 Meter breit und an der Basis etwa 1000 Meter breit, was nur durch die Ausdehnung der Modellierung eingeschränkt wird”, erklärte das Unternehmen.

Für das Projekt sei eine Erkundungsbohrung vorgeschlagen worden, die das schwerkraftmagnetische Ziel über einen Bohrlochabschnitt von mehr als 600 Metern durchschneiden soll.

In den südlichen Teilen des Frewena-Fernost-Projekts, dem Großteil von Frewena East und dem gesamten Frewena-Frontier-Projekt werde derzeit eine luftgestützte magnetische und radiometrische Untersuchung durchgeführt, wobei etwa 12 Prozent der Untersuchung abgeschlossen seien.

Inca Minerals Aktien liegen bei 12,5 Cent (AUD).

ICG in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold unterhalb der Mineralressource Sturec in der Slowakei

MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold während eines Phase-2-Diamantbohrprogramms in seiner Goldmine…

" New World Resources (WKN: A2JHXL): Bohrungen erweitern Kupfermineralisierung auf Antler-Projekt in Arizona

New World Resources (WKN: A2JHXL) erweitert die Kupfermineralisierung auf seinem Antler-Projekt in…