Brian Thomas, Non-Executive Director
Quelle: Lanthanein Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Lanthanein Resources (WKN: A3DNF2) startet eine Aktienplatzierung, um 2,5 Millionen AU-Dollar für Bohrungen sowohl auf seinem Lyons-Projekt als auch auf seinem Murraydium-Explorationsprojekt zu beschaffen
  • Das Unternehmen wird laut Management 140 Millionen Aktien zu je 1,8 australischen Cent ausgeben. Teilnehmern wird für je zwei gezeichnete Aktien eine kostenlose angehängte Option angeboten, die zu 3 Cent ausübbar ist
  • Die Mittel sollen für die nächste Bohrrunde auf dem Seltenerdelement-Projekt Lyons in Westaustralien sowie für Erkundungsbohrungen auf dem Murraydium-Projekt in Südaustralien verwendet werden
  • Die Zuteilung der Aktien wird voraussichtlich um den 10. Februar 2023 erfolgen
  • Die Aktien von Lanthanein Resources sind um 12:59 Uhr AEDT (01.02.2023) um 4,76 Prozent gefallen und werden bei 2 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Lanthanein Resources (WKN: A3DNF2), ein Explorationsunternehmen für Seltenerdelemente mit Projekten in Süd- und Westaustralien, hat eine Aktienplatzierung gestartet, um 2,5 Millionen AU-Dollar zu beschaffen. Die Mittel sollen für Bohrungen auf seinem Lyons-Projekt in Westaustralien sowie seinem Murraydium-Projekt in Südaustralien verwendet werden.

Das Unternehmen wird laut Pressemitteilung 140 Millionen Aktien zu je 1,8 australischen Cent ausgeben. Teilnehmern wird für je zwei gezeichnete Aktien zudem eine kostenlose angehängte Option angeboten, die zu 3 Cent ausübbar ist.

Brian Thomas, der technische Leiter von Lanthanein Resources, meinte, dass die aufgebrachten Mittel hauptsächlich auf Lyons und Murraydium verwendet werden sollen.

Das Seltenerdelement-Projekt Lyons grenzt unmittelbar an das Seltenerdelement-Projekt Yangibana von Hastings Technology Metals (WKN: A1H79R). Dieses befindet sich in den gleichen Eisensteinen, die aus dem Gifford-Creek-Karbonatit-Komplex stammen, der auch das Lyons-Projekt beherbergt.

“Mit der Hinzufügung weiterer Zielgebiete mit Eisenstein- und Quarzaufschlüssen, die möglicherweise eine zusätzliche Seltenerdelement-Mineralisierung beherbergen und die durch Satellitenspektralbilder generiert wurden, freuen wir uns darauf, die Wirtschaftlichkeit des Gifford-Creek-Karbonatit-Komplexes mit dieser nächsten Bohrrunde weiter hervorzuheben”, erklärte Thomas und fuhr fort:

“Wir schließen jetzt auch die Gemeinschafts-Konsultationen auf dem Ionenton-Seltenerdelement-Explorationsprojekt Murraydium ab und planen, das erste Erkundungsbohrprogramm entlang der Wegränder im ersten Quartal zu beginnen.”

Die Zuteilung der Aktien wird voraussichtlich um den 10. Februar 2023 erfolgen.

Die Aktien von Lanthanein Resources sind um 12:59 Uhr AEDT (01.02.2023) um 4,76 Prozent gefallen und werden bei 2 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

LNR in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Tennant Minerals (WKN: A3ET0R) stößt auf “Bonanza”-Goldgehalte auf Projekt Barkly im australischen Northern Territory

Das in Australien ansässige Explorations- und Entwicklungsunternehmen Tennant Minerals (WKN: A3ET0R) hat “Bonanza”-Goldergebnisse…

" Askari Metals (WKN: A3C4K8) startet zweite Bohrrunde auf Projekt Uis in Namibia

Askari Metals (WKN: A3C4K8), das sich auf den Erwerb, die Exploration und die…

" Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erhöht Beteiligung an Power Metals auf 10 Prozent

Winsome Resources (WKN: A3C6BV), ein in Australien ansässiges Explorations- und Erschließungsunternehmen mit Schwerpunkt…

" Sayona Mining (WKN: A1W2HT) will 50 Millionen CA-Dollar aufbringen, um Lithium-Projekte in Quebec voranzutreiben

Sayona Mining (WKN: A1W2HT), ein “angehender Lithiumproduzent” mit Projekten in Kanada und…