Asimwe Kabunga, Executive Chairman von Lindian Resources
Quelle: LinkedIn
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Lindian Resources (WKN: A0LEHB) plant, über eine Aktienplatzierung 16 Millionen AU-Dollar einzunehmen, um Rift Valley Resource Developments zu übernehmen
  • Das malawische Mineralexplorationsunternehmen Rift Valley besitzt das Seltene-Erden-Projekt Kangankunde
  • Neue und bestehende Aktionäre haben fest zugesagt, sich an der Aktienplatzierung zu beteiligen, bei der 76,19 Millionen Aktien zu je 21 australischen Cent ausgegeben werden
  • Das Management deute das Interesse der Anleger als Bestätigung, dass das Kangankunde-Projekt von “globaler Bedeutung” ist
  • Die Bohrungen zur Erschließung der Mine seien bereits im Gange, und das neue Kapital werde dazu beitragen, die Arbeiten mit einem vierten Bohrgerät, das vor Ort aufgestellt werden soll, zu beschleunigen
  • Die Aktien von Lindian Resources sind um 15:37 Uhr AEDT (02.12.2022) um 12,2 Prozent gesunken und werden bei 21,5 Cent (AUD) gehandelt

Lindian Resources (WKN: A0LEHB), ein Rohstoffunternehmen, das sich auf Seltene Erden und Bauxit konzentriert, die für Elektrofahrzeuge und eine Reihe anderer Industrien wichtig sind, hat feste Zusagen erhalten, um über eine Aktienplatzierung 16 Millionen AU-Dollar (vor Kosten) einzunehmen.

Mit den Mitteln plant das Unternehmen den Erwerb des malawischen Mineralexplorationsunternehmens Rift Valley Resource Developments (Rift Valley).

Rift Valley ist Eigentümer des Kangankunde Rare Earth Mining Project in Malawi, das von Lindian Resources als “weltweit bedeutend” eingestuft wird.

Der Pressemitteilung zufolge hat sich Lindian Resources bereit erklärt, alle Anteile an Rift Valley für 30 Millionen US-Dollar (44 Millionen AU-Dollar) zu erwerben, die in drei Tranchen gezahlt werden sollen.

Lindian Resources hat zunächst 2,5 AU-Millionen Dollar in bar als Anzahlung geleistet. Die nächste fällige Zahlung im Rahmen der zweiten Tranche beträgt 7,5 Millionen AU-Dollar.

Wie das Managemen mitteilt, haben neue und bestehende Aktionäre die Aktienplatzierung des Unternehmens gezeichnet, bei der 76,19 Millionen Aktien zu je 21 australischen Cent ausgegeben werden sollen.

Von den Aktien werden rund 73 Millionen mit Optionen ausgestattet sein. Hierbei kann für je zwei gezeichnete Aktien eine Option zu je 30 Cent ausgeübt werden, die innerhalb von drei Jahren nach dem Emissionsdatum ausläuft.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre werden zusätzlich 2,7 Millionen Aktien und 1,3 Millionen Aktienoptionen an den Executive Chairman des Unternehmens, Asimwe Kabunga, ausgegeben.

Die Unternehmensführung deute das Interesse an der Platzierung als Bestätigung, dass die Aktionäre das Potenzial des Kangankunde-Projekts erkennen.

Darüber hinaus teilte Asimwe Kabunga mit, dass sich das Unternehmen die Finanzierung durch eine Reihe angesehener institutioneller Investoren aus dem In- und Ausland gesichert hat, was die “Qualität seines Aktienregisters” stärke.

Die Erschließungsbohrungen für das Projekt seien bereits im Gange. Kabunga zufolge verfüge das Unternehmen über eine “komfortable Finanzierung, um einen beträchtlichen Wert freizusetzen”, während die Bohrarbeiten ausgeweitet werden.

Drei Bohrgeräte seien bereits in Betrieb, ein viertes werde in Kürze in Betrieb genommen.

Das Rohstoffunternehmen gehe davon aus, dass die ersten Untersuchungsergebnisse noch in diesem Monat eintreffen werden. Lindian Resources erwartet, dass weitere Untersuchungsergebnisse regelmäßig im Frühjahr 2023 eingehen werden.

Die Aktien von Lindian Resources sind um 15:37 Uhr AEDT (02.12.2022) um 12,2 Prozent gesunken und werden bei 21,5 Cent (AUD) gehandelt.

LIN in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Good Drinks Australia (WKN: A2QJZP) nimmt Änderungen im Managementteam vor

Good Drinks Australia (WKN: A2QJZP), eine der führenden Brauereien Australiens, hat einen…

" Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7) bereitet sich auf Produkteinführung bei Einzelhändler WHSmith vor

Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7), ein Unternehmen für regenerative Lebensmittel und Landwirtschaft,…

" EV Resources (WKN: A3C85Y) sichert sich Investition von 25 Millionen AU-Dollar, um Wachstumspläne zu unterstützen

EV Resources (WKN: A3C85Y), ein in Australien ansässiges Bergbauexplorations- und Erschließungsunternehmen, hat…

" Haranga Resources (WKN: A3DA5F) identifiziert neue Urananomalien auf Konzessionsgebiet Saraya im Senegal

Haranga Resources (WKN: A3DA5F) hat nach Probennahmen aus Termitenhügeln mehrere Uranziele auf…