Die Direktoren des Unternehmens mit einer Konzentratprobe. CEO Tony Ottaviano (links) und der technische Direktor David Richards (rechts)
Quelle: Liontown Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Liontown Resources (WKN: A0LFDX) unterzeichnet eine erste verbindliche Absichtserklärung (Term Sheet) mit dem Batteriehersteller LG Energy Solution für sein Lithiumprojekt Kathleen Valley in Westaustralien
  • Nach Angaben des Unternehmens ist dies ein wichtiger Schritt für die Entwicklung des Kathleen Valley-Projekts, das voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 mit der Produktion von Spodumenkonzentrat beginnen wird
  • Im Rahmen des Abnahmeabkommens werde LG Energy Solution im ersten Jahr 100.000 Trocken-Metrische-Tonnen (DMT) erwerben und die Abnahme daraufhin auf 150.000 DMT pro Jahr erhöhen
  • Die Vereinbarung werde voraussichtlich im Jahr 2024 beginnen und könne im gegenseitigen Einvernehmen um weitere fünf Jahre verlängert werden
  • Die Aktien von Liontown Resources sind um 11:23 Uhr AEDT (12.01.2022) um 3,23 Prozent gestiegen und werden bei $1,60 (AUD) pro Aktie gehandelt

Das in Australien ansässige Unternehmen zur Exploration und Entwicklung von Batteriemetallen, Liontown Resources (WKN: A0LFDX), hat mit LG Energy Solution, einem der weltweit führenden Batteriehersteller, eine erste verbindliche Absichtserklärung für sein Lithiumprojekt Kathleen Valley unterzeichnet.

Das Unternehmen teilte mit, dass dies ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des Kathleen Valley Projekts sei, das sich etwa 400 km nördlich von Kalgoorlie in den nordöstlichen Goldfields von Westaustralien befindet. 

Im Rahmen des Abnahmeabkommens werde der in Südkorea ansässige Lithiumbatterie-Hersteller LG Energy Solution im ersten Jahr 100.000 Trockene-Metrische-Tonnen (DMT) Spodumenkonzentrat erwerben und die Abnahme in den Folgejahren auf 150.000 DMT pro Jahr steigern.

Der Preis wird anhand eines formelbasierten Mechanismus bestimmt, der sich auf die Marktpreise für Lithiumhydroxid-Monohydrat bezieht.

Die Vereinbarung soll im Jahr 2024, wenn der Anlauf der Produktion von Spodumenkonzentrat auf dem Kathleen Valley-Projekt erwartet wird, beginnen und könne im gegenseitigen Einvernehmen um weitere fünf Jahre verlängert werden.

LG Energy Solution ist ein weltweit führender Anbieter fortschrittlicher Lithium-Ionen-Batterien für die Nutzung in Elektrofahrzeugen, Mobilitäts- und IT-Anwendungen sowie Energiespeichersystemen.

Laut Liontown Resources sei das Unternehmen bei der Umsetzung seiner Abnahmestrategie für das Kathleen Valley-Projekt diszipliniert vorgegangen und ziele auf große Basisvereinbarungen ab. Diese seien darauf ausgerichtet, sowohl in Bezug auf den geografischen Standort als auch auf die Position des Kunden in der globalen Batterie-Wertschöpfungskette Resultate zu liefern.

Das Unternehmen setze die Verhandlungen mit mehreren Tier-1-Kunden fort.

Der Geschäftsführer und CEO von Liontown Resources, Tony Ottaviano, betonte, die Unterzeichnung des ersten Abnahmeabkommens sei ein “fantastisches Ergebnis für die Aktionäre”.

“Wir haben unsere Strategie konsequent verfolgt, Konditionen auszuhandeln, die unserer Meinung nach die Bedeutung unserer Position auf dem globalen Lithiummarkt sowie die Qualität und Lage unserer Ressource im Kathleen Valley genau widerspiegeln. Somit können wir sicherzustellen, dass wir den besten Wert für unsere Aktionäre erzielen”, erklärte Tony Ottaviano.

“Diese verbindliche Absichtserklärung steht nicht nur im Einklang mit unserer Strategie, sondern stellt auch eine starke Bestätigung für die Tier-1-Legitimation der Kathleen Valley-Ressource als eines der weltweit führenden neuen Spodumenprojekte dar.”

Laut Pressemitteilung sollen die Unternehmen “in gutem Glauben verhandeln, um spätestens bis 28. Februar 2022 (sofern es zu keiner Verlängerung kommt) eine endgültige Abnahmevereinbarung in voller Form abzuschließen”.

Das Abnahmeabkommen habe eine Laufzeit von fünf Jahren ab dem Beginn der kommerziellen Produktion bis zur Lieferung, wobei LG Energy Solution das Recht habe, die Vereinbarung zu kündigen, wenn die kommerzielle Produktion nicht vor dem 30. Juni 2025 erfolgt ist.

Die Aktien von Liontown Resources sind um 11:23 Uhr AEDT (12.01.2022) um 3,23 Prozent gestiegen und werden bei $1,60 (AUD) pro Aktie gehandelt.

LTR in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Challenger Exploration (WKN: A1H4MJ): Bohrungen erweitern Mineralisierung bei Hualilan

Challenger Exploration (WKN: A1H4MJ) erweitert durch sein Bohrprogramm die Mineralisierung auf seinem Goldprojekt Hualilan in Argentinien und ist dabei auf weitere potenzielle Zielgebiete gestoßen.

" Kogan.com (WKN: A2AL96): Aktive Kundenanzahl steigt auf über 4 Millionen

Kogan.com (WKN: A2AL96) hat in seinem Halbjahresbericht einen Anstieg der aktiven Kundenanzahl auf über vier Millionen gemeldet, was einen jährlichen Wachstum von 10 Prozent entspricht.…

" PolarX (WKN: A2DX5Z) bereitet sich auf neues Bohrprogramm in Nevada vor

PolarX (WKN: A2DX5Z) stellt Pläne für ein Bohrprogramm auf dem Gold-Silber-Projekt im Humboldt Gebiet in Nevada vor. Untersuchungsergebnisse von vier Explorationsprogrammen aus 2021 stehen…

" OZ Minerals (WKN: A0Q657) verzeichnet Rekordumsatz von 2,1 Milliarden AU-Dollar im Geschäftsjahr 2021

OZ Minerals (WKN: A0Q657) erfüllt mit einem Rekordumsatz von 2,1 Milliarden AU-Dollar für das Geschäftsjahr 2021 zum siebten Mal in Folge seine Produktionsvorgaben.