Geschäftsführer, Jason Stirbinskis
Quelle: Wembley Primary School
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Los Cerros (WKN: A2PYSX) nimmt 20 Millionen US-Dollar auf, um ein erweitertes Explorationsprogramm über mehrere Ziele auf seinen Goldprojekten Quinchia und Andes in Kolumbien zu finanzieren
  • Die Erhöhung wird in zwei Tranchen abgeschlossen, die mehr als 125 Millionen Aktien zu 16 Cent pro Aktie ausgegeben, aber die zweite Tranche muss von den Aktionären genehmigt werden
  • Die Kapitalerhöhung wird die Barreserven von Los Cerros um 24 Millionen US-Dollar erhöhen. Das Geld wird für die Exploration von den Quinchia- und Anden-Projekten verwendet werden.
  • Auf dem Markt ist Los Cerros um 2,78 Prozent gesunken und wird um 12:02 Uhr AEST bei 17,5 Cent pro Aktie gehandelt.

Los Cerros (WKN: A2PYSX) hat 20 Millionen US-Dollar aufgebracht, um ein erweitertes Explorationsprogramm über mehrere Ziele in seinen Goldprojekten Quinchia und Andes in Kolumbien zu finanzieren.

Die Erhöhung wird in zwei Tranchen durchgeführt, bei denen über 125 Millionen Aktien zu 16 Cent pro Aktie ausgegeben werden. Die zweite Tranche muss von den Aktionären genehmigt werden.

Bei der Platzierung investieren zwei hochkarätige nordamerikanische Goldfonds zusammen etwa 10 Millionen US-Dollar. Zu ihnen gesellen sich eine Reihe institutioneller und vermögender Investoren aus Australien, Großbritannien und Asien sowie bestehende Investoren.

Die Kapitalerhöhung wird die Barreserven von Los Cerros um 24 Millionen US-Dollar erhöhen, die für die Exploration der Projekte Quinchia und Andes verwendet werden.

Geschäftsführer Jason Stirbinskis freut sich über die Unterstützung, die das Unternehmen durch die Platzierung erhalten habe.

“Unser Erfolg in den letzten 18 Monaten hat uns auf den Radar einiger der bedeutendsten, einflussreichsten und erfahrensten Investoren im Bergbausektor gebracht”, sagte er.

“Ich sehe dies als klare Bestätigung der Leistung und des Erfolgs des Teams und des enormen Potenzials, das noch vor uns liegt.”

Zusätzlich zur Platzierung und vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre wird der Vorsitzende Ross Ashton Aktien im Wert von 160.000 USD zum gleichen Preis wie bei der Platzierung zeichnen.

Anfang dieser Woche hat das Unternehmen einen Handelsstopp eingelegt, während es die Details der Platzierung festlegte.

Los Cerros verlor jedoch 2,78 Prozent und wurde um 12:02 Uhr AEST bei 17,5 Cent pro Aktie gehandelt.

LCL in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Plato Gold (WKN: A0M2QX) veröffentlicht Ergebnisse von vorläufigem Prospektions- und Probenahmeprogramm auf Projekt Pic River

Plato Gold (WKN: A0M2QX) gibt vorläufige Prospektions- und Probenahmeergebnisse von seinem Projekt…

" Westhaven Gold (WKN: A2P879) schließt erstes Bohrprogramm auf Gold-Konzessionsgebiet Skoonka Creek ab

Westhaven Gold (WKN: A2P879) hat das erste Bohrprogramm auf seinem 2.784 Hektar…

" Skyharbour Resources (WKN: A2AJ7J) kündigt Diamantbohrkampagne auf Uranprojekt Russell Lake an

Skyharbour Resources (WKN: A2AJ7J) gibt Pläne für ein mehrphasiges Bohrprogramm auf seinem…