Geologen auf dem Feld
Quelle: Metallica Minerals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Metallica Minerals (WKN: 591060) plant, bis zu 9,6 Millionen AU-Dollar durch eine Platzierung und ein Bezugsrechtsangebot aufzubringen
  • Die Platzierung wurde laut Unternehmen abgeschlossen und soll 5,07 Millionen AU-Dollar einbringen; sie wurde von Sibelco Asia Pacific sowie von den bestehenden Aktionären Ilwella und SPARTA AG (WKN: A0NK3W) unterstützt
  • Das Unternehmen hat auch ein vollständig gesichtertes Bezugsrechtsangebot vorgelegt; laut Management haben sich Sibelco, Ilwella und SPARTA bereits verpflichtet, ihre Ansprüche im Rahmen des Angebots in vollem Umfang wahrzunehmen
  • Metallica Minerals wird die Mittel für die Entwicklung seines Cape-Flattery-Quarzsand-Projekts in Queensland verwenden; die Arbeiten umfassen u. a. eine bevorstehende endgültige Machbarkeitsstudie
  • Die Aktien von Metallica Minerals wurden zuletzt am Handelsschluss des 30.11.2022 bei 3,5 Cent (AUD) gehandelt

Das Mineralexplorationsunternehmen Metallica Minerals (WKN: 591060) hat gemeldet, dass es bis zu 9,6 Millionen AU-Dollar durch eine Platzierung und ein Bezugsrechtsangebot aufbringen wird, um sein Cape-Flattery-Quarzsand-Projekt im australischen Bundesstaat Queensland voranzutreiben.

Das Unternehmen gibt bekannt, dass es 5,07 Millionen AU-Dollar durch eine vollständig gesicherte Platzierung an neue und bestehende Aktionäre einnehmen wird. Die neuen Aktien wurden zu 3,5 australischen Cent pro Aktie angeboten.

Die Platzierung habe “signifikante Unterstützung” vom globalen Quarzsand-Spezialisten Sibelco Asia Pacific und anhaltende Unterstützung von den bestehenden Aktionären von Metallica Minerals, dem in Queensland ansässigen Investmentunternehmen Ilwella und der in Deutschland ansässigen Investmentgesellschaft SPARTA AG (WKN: A0NK3W) erhalten.

Darüber hinaus habe Metallica Minerals ein vollständig gesichertes, nicht ankündigungspflichtiges, anteiliges Bezugsrechtsangebot gestartet, um weitere 4,5 Millionen AU-Dollar aufzubringen.

Das Management teilte mit, dass die drei Investoren Sibelco, SPARTA und Ilwella sich bereits verpflichtet haben, ihre Ansprüche aus dem Angebot in vollem Umfang geltend zu machen.

Der Vorstandsvorsitzende von Metallica Minerals, Theo Psaros, zeigte sich “hocherfreut” über die Unterstützung der bestehenden Aktionäre und begrüßte die Unterstützung durch neue Investoren.

“Diese Unterstützung ist eine wichtige Bestätigung für die Bestrebungen von Metallica, den Weltmarkt mit hochwertigem Quarzsand zu versorgen. Es sendet ein starkes positives Signal an potenzielle künftige Kunden, dass Metallica  gut positioniert ist, um die Entwicklung des Quarzsand-Projekts Cape Flattery voranzutreiben”, so Psaros.

Nach Abschluss der Kapitalerhöhung wird das Unternehmen über etwa 12 Millionen AU-Dollar an Mitteln verfügen, die es in sein Cape-Flattery-Projekt in Queensland investieren wird.

Zu den geplanten Aktivitäten gehören die Fertigstellung einer endgültigen Machbarkeitsstudie, Verhandlungen mit den traditionellen Landbesitzern und die Ausarbeitung von Vereinbarungen über gemeinsame Absichtserklärungen.

Das Unternehmen teilte mit, dass das Bezugsrechtsangebot am 16. Dezember 2022 abgeschlossen wird und die Ergebnisse am 21. Dezember 2022 bekannt gegeben werden sollen.

Die Aktien von Metallica Minerals wurden zuletzt am Handelsschluss des 30.11.2022 bei 3,5 Cent (AUD) gehandelt.

MLM in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Good Drinks Australia (WKN: A2QJZP) nimmt Änderungen im Managementteam vor

Good Drinks Australia (WKN: A2QJZP), eine der führenden Brauereien Australiens, hat einen…

" Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7) bereitet sich auf Produkteinführung bei Einzelhändler WHSmith vor

Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7), ein Unternehmen für regenerative Lebensmittel und Landwirtschaft,…

" EV Resources (WKN: A3C85Y) sichert sich Investition von 25 Millionen AU-Dollar, um Wachstumspläne zu unterstützen

EV Resources (WKN: A3C85Y), ein in Australien ansässiges Bergbauexplorations- und Erschließungsunternehmen, hat…

" Haranga Resources (WKN: A3DA5F) identifiziert neue Urananomalien auf Konzessionsgebiet Saraya im Senegal

Haranga Resources (WKN: A3DA5F) hat nach Probennahmen aus Termitenhügeln mehrere Uranziele auf…