Vorstandsvorsitzender, Russell Moran
Quelle: MetalsTech
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • MetalsTech (WKN: A2DJM2) entdeckt mehr sichtbares Gold von einem Diamantbohrprogramm in seiner Sturec Goldmine in der Slowakei
  • Wie das Unternehmen mitteilt, wurde das sichtbare Gold in einer Tiefe von 81,35 Metern bei detaillierten geologischen Aufzeichnungen und Probenahmen gefunden
  • Vorsitzender Russell Moran beschreibt den Fund als “außergewöhnliches Beispiel“ für sichtbares Gold
  • Laut Russell Moran, soll die Bohrung, in dem Gold gefunden wurde, beschleunigt werden, um zu sehen, wie hoch der Gehalt in diesem Bereich ist
  • Die Aktien von MetalsTech sind um 19,1 Prozent gestiegen und werden um 14:23 Uhr AEST bei jeweils 50 Cent (AUD) gehandelt

Der Junior-Explorer MetalsTech (WKN: A2DJM2) hat bei einem Diamantbohrprogramm in seiner Sturec-Goldmine in der Slowakei mehr sichtbares Gold gefunden.

Die Aktien des Unternehmens stiegen am Donnerstag im Handel deutlich an, nachdem das Unternehmen das sichtbare Gold in einer Tiefe von 81,35 Metern bekannt gab, das während detaillierter geologischer Protokollierungs- und Probenahmearbeiten gefunden wurde.

MetalsTech sagte, dass das sichtbare Gold hauptsächlich als verstreute Bläschen mit einer Größe von weniger als 0,22 mm vorhanden wäre.

Vorsitzender Russell Moran sagte, dass dies ein “außerordentliches Beispiel” für sichtbares Gold sei und dass die potenziell mineralisierte Zone in diesem Abschnitt nach Ansicht des Unternehmens 37 Meter lang sei.

“Das Bohrloch wird im Eilverfahren bearbeitet, da wir gespannt sind, wie hoch der Gehalt in diesem Gebiet ist”, sagte Russell Moran.

Das Loch, in dem das sichtbare Gold gefunden wurde, UGA-18, wurde als Infill-Bohrloch über UGA-14 bis zu einer Tiefe von 104,65 Metern gebohrt, das eine 108 Meter lange mineralisierte Zone mit 2,22 Gramm Gold pro Tonne (g/t) und 7,6 g/t Silber aus 26 Metern Tiefe traf.

Die heutige Nachricht kommt nur 10 Tage nachdem MetalsTech sichtbares Gold aus Bohrloch UGA-17 gemeldet hatte.

Das Sturec-Projekt verfüge über eine Mineralressource von 21,2 Millionen Tonnen mit 1,5 g/t Gold und 11,6 g/t Silber.

MetalsTech sagte, in einem offenen Szenario, könnte die Mine 1,026 Millionen Unzen Gold und 7,94 Millionen Unzen Silber enthalten.

Unter Tage könnte das Projekt jedoch weitere 388.000 Tonnen mit 3,45 g/t Gold und 21,6 g/t Silber enthalten.

Die Sturec-Mine liegt 17 Kilometer westlich von Branska Bystrica in der Mittelslowakei.

Die Aktien von MetalsTech sind um 19,1 Prozent gestiegen und werden um 14:23 Uhr AEST bei jeweils 50 Cent (AUD) gehandelt.

MTC in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Latin Resources (WKN: A1C35K) verzeichnet “außergewöhnliche metallurgische Testergebnisse” auf Lithiumprojekt Salinas in Brasilien

Latin Resources (WKN: A1C35K) verzeichnet “außergewöhnliche Metallurgie-Ergebnisse” aus den laufenden Testarbeiten an…

" Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erwirbt Anteile an Power Metals (WKN: A2DHMA) nach Veräußerungsanordnung der kanadischen Regierung

Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erwirbt die Anteile an dem an der Toronto…

" Arizona Lithium (WKN: A3C40X) geht eine strategische Allianz mit NTEC ein, um Projekt Big Sandy in Arizona voranzutreiben

Arizona Lithium (WKN: A3C40X) ist eine strategische Allianz mit Navajo Transitional Energy…

" Vanadium Resources (WKN: A2PPPU) ernennt John Ciganek zum Managing Director

Vanadium Resources (WKN: A2PPPU) ernennt John Ciganek mit Wirkung zum 9. Januar…