Quelle: Mincor Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Mincor Resources (WKN: 256332) erweitert die Nickelmineralisierung beim Hartley-Projekt auf über 200 Meter
  • Mincor Resources hat hochgradige Massivsulfid-Nickel-Ergebnisse aus zwei Bohrungen von dem Prospektionsgebiet erhalten, das 17 Kilometer von der Mine Cassini in Westaustralien entfernt liegt
  • Diese Ergebnisse weisen Nickelgehalte von bis zu 6,9 Prozent auf und deuten darauf hin, dass die Mineralisierung südlich stärker sein könnte
  • Die zurzeit laufende Bohrung, soll weitere 100 Meter südlich, Kanalmineralisierungen erproben
  • Die Aktien von Mincor Resources sind um 2,26 Prozent gefallen, und werden bei $1,30 AU-Dollar gehandelt

Mincor Resources (WKN: 256332) hat die Mineralisierung beim Hartley-Projekt auf über 200 Meter erweitert.

Das Unternehmen meldete zwei bedeutende hochgradige Massivsulfid-Nickel-Schnittstellen aus zwei Bohrungen, die auf dem in Westaustralien ansässigen Prospektionsgebiet vorgenommen wurden.

Neue Ergebnisse umfassen 1,4 Meter bei 3 Prozent Nickel und 4,5 Meter bei 3,3 Prozent Nickel einschließlich 0,6 Meter bei 6,9 Prozent Nickel.

Die neuen Bohrungen wurden innerhalb einer drei Kilometer langen Zone durchgeführt und sollten, einen 100 Meter langen Abschnitt südlich einer vorherigen Bohrung testen, das 1,2 Meter mit 3,5 Prozent Nickel ergab.

Basierend auf den neuesten Ergebnissen glaube Mincor Resources, dass der mineralisierte Kanal in Richtung Süden stärker sein könnte, doch sind weitere Bohrungen erforderlich, um dies zu beurteilen.

Geschäftsführer David Southam kommentierte die Ergebnisse.

“Diese jüngsten Abschnitte zeigen, dass wir auf der Hartley-Prospektion, nur 17 Kilometer von unserer neuen Cassini-Mine entfernt, über eine interessante neue Explorationsmöglichkeit verfügen”, sagte David Southam.

“Wir haben nun hochgradige Nickelsulfide mit einer Weite von über 200 Metern Streichenlänge durchschnitten und obwohl wir uns hinsichtlich unseres Verständnisses der primären Architektur und Geometrie noch in einem relativ frühen Stadium befinden, sind die qualitativ hochwertigen Ergebnisse äußerst positive Aussichten für dieses Gebiet.”

Die nächste Bohrung werde abgewickelt, um weitere 100 Meter südlich zusätzliche Kanalmineralisierungen zu testen.

Die Aktien von Mincor Resources fielen um 2,26 Prozent und wurden um 10:47 Uhr AEST bei $1,30 AU-Dollar gehandelt.

MCR in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold unterhalb der Mineralressource Sturec in der Slowakei

MetalsTech (WKN: A2DJM2) durchschneidet sichtbares Gold während eines Phase-2-Diamantbohrprogramms in seiner Goldmine…

" New World Resources (WKN: A2JHXL): Bohrungen erweitern Kupfermineralisierung auf Antler-Projekt in Arizona

New World Resources (WKN: A2JHXL) erweitert die Kupfermineralisierung auf seinem Antler-Projekt in…