Alte Abbaustellen auf dem Clement-Vorkommen innerhalb des Wallbrook-Projekts
Quelle: Nexus Minerals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Nexus Minerals (WKN: A1J82J) plant, fünf Millionen AU-Dollar durch eine Aktienplatzierung aufzubringen, um die Explorationsaktivitäten auf seinem Goldprojekt Wallbrook in Westaustralien zu finanzieren
  • Zu diesen Aktivitäten gehören nach Angaben des Unternehmens Bohrarbeiten auf den Prospektionsgebieten Crusader-Templar und Branches, die Bestimmung lokaler Zielgebiete und die Durchführung regionaler geophysikalischer Untersuchungen; des Weiteren sollen die Gelder als Betriebskapital dienen
  • Nexus Minerals wird 27,8 Millionen neue Aktien zu einem Stückpreis von 18 Cent (AUD) ausgeben, um die Mittel aufzubringen; dies entspricht einem Abschlag von 10 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittskurs über fünf Tage
  • Die neuen Aktien werden laut Management im Rahmen der Platzierungskapazität des Unternehmens emittiert; die Abwicklung ist für den 30. September 2022 vorgesehen
  • Die Aktien von Nexus Minerals sind um 13:39 Uhr AEST (20.09.2022) um 4,65 Prozent auf 20,5 Cent (AUD) gefallen

Das in Australien ansässige Goldexplorationsunternehmen Nexus Minerals (WKN: A1J82J) plant, fünf Millionen AU-Dollar durch eine Aktienplatzierung aufbringen, um die Explorationsaktivitäten auf seinem Goldprojekt Wallbrook in Westaustralien zu finanzieren.

Zu diesen Aktivitäten gehören nach Angaben des Unternehmens Bohrarbeiten auf den Prospektionsgebieten Crusader-Templar und Branches, die Erstellung lokaler Zielgebiete sowie die Durchführung regionaler geophysikalischer Untersuchungen; des Weiteren sollen die Gelder als Betriebskapital dienen.

Der Pressemitteilung zufolge wird Nexus Minerals 27,8 Millionen neue Aktien zu einem Stückpreis von 18 australischen Cent ausgeben, um die Mittel aufzubringen. Dies entspricht einem Abschlag von 10 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittspreis (VWAP) über fünf Tage.

Geschäftsführer Andy Tudor sagte, die Unterstützung der Platzierung sei eine “starke Bestätigung” für das Wallbrook-Projekts. Er erläuterte weiter:

“Die Erlöse aus der Platzierung werden es Nexus Minerals ermöglichen, seine Explorationsprogramme auf dem Goldprojekt Wallbrook fortzusetzen, wo das Unternehmen in den letzten Bohrprogrammen anhaltende Explorationserfolge auf den Prospektionsgebieten Crusader-Templar und Branches erzielt hat.”

Nach Angaben des Managements werden die neuen Aktien im Rahmen der Platzierungskapazität des Unternehmens ausgegeben. Die Abwicklung ist für den 30. September 2022 geplant.

Die Aktien von Nexus Minerals sind um 13:39 Uhr AEST (20.09.2022) um 4,65 Prozent auf 20,5 Cent (AUD) gefallen.

NXM in Zahlen
Mehr von The Market Herald
The Market Herald Video

" Wie ist das Interesse von deutschen Anlegern an australischen und kanadischen Wertpapieren?

In unserer neuen Sendereihe Im FOKUS wollen wir spannende, aktuelle Themen rund…
The Market Herald Video

" Auslandsaktien: Börse Frankfurt steigert Anteil ausländischer Wertpapiere auf über 23 Prozent

Die Auswahl an Auslandsaktien, die Privatanlegern in Deutschland angeboten wird, lässt sich…

" Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält Bohrgenehmigung für BHA-Projekt in New South Wales

Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält von der Ressourcenregulierungsbehörde in New South Wales…

" Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH): Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining meldet “anomale Goldgehalte” aus Projekt Craig’s Rest

Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH) meldet, dass sein Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining “anomale Goldgehalte”…