Besichtigung des Wallbrook-Goldprojekts in Westaustralien
Quelle: Nexus Minerals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Nexus Minerals (WKN: A1J82J) stößt auf dem Prospektionsgebiet Crusader-Templar innerhalb seines Goldprojekts Wallbrook, das in der Nähe von Kalgoorlie in Westaustralien liegt, auf “sehr hohe” Goldgehalte
  • Die neuesten Ergebnisse stammen aus 35 Reverse-Circulation-Bohrungen (RC), die auf einer Gesamtlänge von 9.590 Metern auf dem Projektgelände niedergebracht wurden
  • Einer der Höchstgehalte umfasste laut Pressemitteilung sieben Meter mit einem Gehalt von 18,68 Gramm Gold pro Tonne innerhalb einer breiteren 29 Meter langen Zone mit 5,29 Gramm Gold pro Tonne aus 31 Metern
  • Derzeit warte das Unternehmen auf die nächste Reihe von Bohrergebnissen aus den Prospektionsgebieten Branches und Solomon, die nächste Woche eintreffen sollen
  • Die Aktien von Nexus Minerals sind um 10:25 Uhr AEST (16.05.2022) um 6,45 Prozent gestiegen und werden bei 33 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Das in Australien ansässige Goldexplorationsunternehmen Nexus Minerals (WKN: A1J82J) ist bei Bohrarbeiten im Prospektionsgebiet Crusader-Templar, das sich innerhalb des Goldprojekts Wallbrook in der Nähe von Kalgoorlie in Westaustralien befindet, auf “sehr hohe” Goldgehalte gestoßen.

Die neuesten Ergebnisse stammen aus 35 Reverse-Circulation-Bohrungen (RC), die auf einer Gesamtlänge von 9.590 Metern auf dem Projektgelände niedergebracht wurden.

Die Abschnitte mit den Höchstgehalten umfassen laut Pressemitteilung sieben Meter mit einem Gehalt von 18,68 Gramm Gold pro Tonne innerhalb einer breiteren 29 Meter langen Zone mit 5,29 Gramm Gold pro Tonne aus 31 Metern; sowie acht Meter mit einem Gehalt von 13,76 Gramm Gold pro Tonne innerhalb einer 13 Meter langen Zone mit 8,54 Gramm Gold pro Tonne aus 267 Metern.

Geschäftsführendem Direktor Andy Tudor zufolge wurde die Interpretation des “umfangreichen mineralisierten Systems” durch die erhöhte Bohrdichte wesentlich erleichtert, und er zeigte sich mit den Bohrergebnissen sehr zufrieden:

“Es gibt eine eindeutige südliche Einfallskomponente, die mehrere parallele hochgradige Goldausläufer umfasst.”

Andy Tudor fügte hinzu, dass das Unternehmen diese Ausläufer nun durch ein oberflächennahes Reverse-Circulation-Bohrprogramm erkunden werde und erklärte:

“Die Tatsache, dass diese Ergebnisse sowohl bei oberflächennahen Bohrungen als auch in einer Tiefe von mehr als 250 Metern vertikal mehrere Bonanza-Goldgehalte ergeben haben, zeigt, wie großflächig und hochgradig dieses sich herausbildende Goldsystem ist.”

Das Unternehmen verfüge derzeit über drei Reverse-Circulation-Bohrgeräte und zwei Diamantbohrgeräte, die auf seinem Projektgebiet im Einsatz sind.

Unterdessen warte das Unternehmen auf die nächste Reihe von Bohrergebnissen aus den Prospektionsgebieten Branches und Solomon, die nächste Woche eintreffen sollen.

Die Aktien von Nexus Minerals sind um 10:25 Uhr AEST (16.05.2022) um 6,45 Prozent gestiegen und werden bei 33 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

NXM in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" TNG (WKN: A0B60K) ernennt Engineering- und Bauunternehmen Clough zum Leiter des Mount-Peake-Projekts

TNG (WKN: A0B60K) ernennt das Engineering- und Bauunternehmen Clough zu seinem Haupt-Engineering-…

" Cleanaway (WKN: A2AD6E) erwartet nach Überschwemmung Schließung der Deponie New Chum und Kosten in Millionenhöhe

Cleanaway Waste Management (WKN: A2AD6E) geht davon aus, dass seine Deponie für…

" Ramelius Resources (WKN: 808383) senkt angesichts “herausforderndem Betriebsumfeld” Goldproduktionsprognose für Finanzjahr 2021/22

Ramelius Resources (WKN: 808383) gibt bekannt, dass es seine Goldproduktionsprognose für das…

" Morella Corporation (WKN: A3C9NG) identifiziert Lithium-Zielgebiete auf Projekt Mount Edon

Morella Corporation (WKN: A3C9NG) identifiziert Lithium-Zielgebiete auf Projekt Mount Edon in der…