Das Goldprojekt Estelle
Quelle: Nova Minerals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Nova Minerals (WKN: A2H9WL) sichert sich ein Finanzierungspaket in Höhe von 30 Millionen AU-Dollar, bestehend aus einer Wandelanleihe von Nebari Gold Fund in Höhe von 10 Millionen AU-Dollar und einer Aktienplatzierung in Höhe von 20 Millionen AU-Dollar
  • Das Unternehmen gibt an, dass es die Mittel für eine umfangreiche Bohrkampagne verwenden werde, um den Estelle Gold Trend in Alaska hinsichtlich einer kommerziellen Produktion weiter voranzutreiben
  • Die Wandelanleihe umfasst laut Management ein anfängliches Darlehen in Höhe von 7,5 Millionen AU-Dollar, das zu einem Kurs von 1,02 AU-Dollar konvertierbar ist, und weitere 3 Millionen AU-Dollar, die nach gemeinsamer Vereinbarung mit Nebari Gold Fund zur Verfügung gestellt werden
  • Nova Minerals werde etwa 28,5 Millionen neue Aktien zu 70 Cent pro Aktie ausgeben, um diese Mittel zu beschaffen. Die Investoren erhalten außerdem ein Optionsrecht für je zwei gekaufte Aktien
  • Die Aktien von Nova Minerals sind um 15:41 Uhr AEDT (21.11.2022) um 7,8 Prozent gesunken und werden bei 77 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Nova Minerals (WKN: A2H9WL), ein Unternehmen, das sich auf die Goldexploration in der Tintina Goldprovinz in Alaska konzentriert, hat sich ein Finanzierungspaket in Höhe von 30 Millionen AU-Dollar gesichert. Diese Finanzierung besteht laut Pressemeldung aus einer Wandelanleihe in Höhe von 10 Millionen AU-Dollar vom Nebari Gold Fund, einem Unternehmen für Finanzierungslösungen im Rohstoffsektor, sowie einer Aktienplatzierung in Höhe von 20 Millionen AU-Dollar.

Das Unternehmen teilte mit, dass es das Geld zur Finanzierung einer umfangreichen Bohrkampagne und zur weiteren Entwicklung des Estelle Gold Trends in Alaska einsetzen werde, um eine kommerzielle Produktion zu ermöglichen.

Laut Management beinhaltet die Wandelanleihe ein anfängliches Darlehen in Höhe von 7,5 Millionen AU-Dollar, das zu 1,02 AU-Dollar konvertiert werden kann – was einem Aufschlag von 30 Prozent gegenüber dem volumengewichteten 15-Tage-Durchschnittskurs (VWAP) von Nova Minerals entspricht.

Weitere 3 Millionen AU-Dollar sollen dann im gegenseitigen Einvernehmen von Nova Minerals und dem Finanzierungsunternehmen Nebari Gold Fund unter ähnlichen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden.

Im Rahmen der Platzierung plant das Unternehmen, etwa 28,6 Millionen Aktien zu einem Preis von 70 Cents pro Aktie auszugeben, um 20 Millionen AU-Dollar aufzubringen. Die Investoren sollen eine zusätzliche Option für jeweils zwei gekaufte Aktien erhalten, die zu 1,10 AU-Dollar ausübbar sei. Diese werde am 30. November 2024 ablaufen.

Nebari Gold Fund und die beteiligten Investoren haben sich verpflichtet, Aktien im Wert von 3,25 Millionen AU-Dollar im Rahmen der Platzierung zu erwerben. Diese hat Nova Minerals zufolge auch “eine Reihe hochkarätiger australischer und ausländischer institutioneller Investoren angezogen, die sich registrieren ließen”.

Nova Minerals sicherte sich die Wandelanleihe, nachdem Nebari Gold Fund die Due-Diligence-Prüfung des Projekts in Bezug auf das unternehmerische und geologische Umfeld sowie die Unternehmensführung abgeschlossen und den Projektstandort Estelle besichtigt hatte.

Das Management erklärte, dass die Mittel dem Unternehmen eine ausreichend starke Bilanz verschafft haben, um auf dem Projekt eine bevorstehende Scoping-Studie der zweiten Phase abzuschließen, metallurgische Studien fortzusetzen und ein Bohrprogramm für 2023 zu beschleunigen. Außerdem sollen die Gelder dazu beitragen, die Erkundung von Prospektionszielen in dem Gebiet fortzuführen und eine vorläufige Machbarkeitsstudie voranzutreiben.

Cristopher Gerteisen, CEO von Nova Minerals, zeigte sich “begeistert” über die Zusammenarbeit mit Nebari Gold Fund:

“Die Tatsache, dass sich ein führender globaler Experte für Gold-Investments wie Nebari zusammen mit anderen großen Institutionen unserem Register anschließt, ist eine deutliche Bestätigung für die Größe, das Ausmaß und die Möglichkeiten des Goldprojekts Estelle, die von den Institutionen nun erkannt werden.”

Die Aktien von Nova Minerals sind um 15:41 Uhr AEDT (21.11.2022) um 7,8 Prozent gesunken und werden bei 77 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

NVA in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Latin Resources (WKN: A1C35K) verzeichnet “außergewöhnliche metallurgische Testergebnisse” auf Lithiumprojekt Salinas in Brasilien

Latin Resources (WKN: A1C35K) verzeichnet “außergewöhnliche Metallurgie-Ergebnisse” aus den laufenden Testarbeiten an…

" Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erwirbt Anteile an Power Metals (WKN: A2DHMA) nach Veräußerungsanordnung der kanadischen Regierung

Winsome Resources (WKN: A3C6BV) erwirbt die Anteile an dem an der Toronto…

" Arizona Lithium (WKN: A3C40X) geht eine strategische Allianz mit NTEC ein, um Projekt Big Sandy in Arizona voranzutreiben

Arizona Lithium (WKN: A3C40X) ist eine strategische Allianz mit Navajo Transitional Energy…