Explorations-Manager, Tony Greenaway
Quelle: Tony Greenaway/LinkedIn
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Oar Resources (WKN: A119V0) bestätigt das Vorkommen von ultramafischem Gestein bei seinem Crown-Projekt in Westaustralien
  • In der ersten Phase eines Probenahmeprogramms habe das Unternehmen Kupfersulfid in mehreren Proben gefunden, wobei die Analysen dieser Proben noch ausstehen
  • Dies gelte als wesentliche Voraussetzung Nickel-, Kupfer- und Platingruppen-Elementen-Mineralisierungen zu entdecken
  • Das Unternehmen sei nun in die nächste Phase der Bodenuntersuchungen der vorrangigen Zielgebiete übergegangen
  • Oar Resources Aktien sind um 10:45 Uhr AEDT mit 1,3 Cent (AUD) pro Aktie gleichbleibend

Oar Resources (WKN: A119V0) hat das Vorkommen von ultramafischem Gestein auf seinem Crown-Projekt in Westaustralien bestätigt.

Sehr feine verteilte Sulfide, einschließlich Pyrit und Chalkopyrit (Kupfersulfid), wurden in Proben aus der ersten Phase des Kartierungs- und Gesteinsaufschluss-Probenprogramms identifiziert.

Das Unternehmen sei ermutigt Nickel-, Kupfer- und Platingruppenelementen-Mineralisierungen zu entdecken, wobei die Untersuchungsergebnisse dieser Proben noch ausstehen.

Oar Resources habe sich außerdem zwei zusätzliche Landzugangsvereinbarungen über vorrangige Zielgebiete am südlichen Ende des Crown-Projekts gesichert.

Dies habe es dem geologischen Team von Oar Resources ermöglicht, die nächste Phase der Feldarbeit in den Zielgebieten zu beginnen.

Die Arbeiten der zweiten Phase werden voraussichtlich noch in diesem Monat abgeschlossen.

Der Geschäftsführer des Geologie-Bereiches, Tony Greenaway, kommentierte dieses Ergebnis.

“Es ist sehr erfreulich zu sehen, dass unsere ersten Felduntersuchungen durch die petrologischen Arbeiten bestätigt werden, die das Vorkommen der von uns angestrebten ultramafischen Lithologien in diesem Gebiet nachweisen. Es war auch ermutigend zu sehen, dass die Petrologie Kupfer Sulfid Chalkopyrit in einigen der Proben aufzeige”, sagte er.

“Während diese als Spurenmengen protokolliert werden, können wir jetzt bestätigen, dass Kupfer im System vorhanden ist.”

Oar Resources Aktien sind um 10:45 Uhr AEDT mit 1,3 Cent (AUD) pro Aktie gleichbleibend.

OAR in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält Bohrgenehmigung für BHA-Projekt in New South Wales

Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält von der Ressourcenregulierungsbehörde in New South Wales…

" Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH): Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining meldet “anomale Goldgehalte” aus Projekt Craig’s Rest

Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH) meldet, dass sein Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining “anomale Goldgehalte”…

" Sabre Resources (WKN: 874777): Erste RC-Bohrergebnisse aus Nickelprojekt Nepean South in Westaustralien

Sabre Resources (WKN: 874777) meldet “hochgradige Bohrergebnisse” aus einem 18 Löcher umfassenden…

" Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt Seltene-Erden-Bohrungen auf Prospektionsgebiet Morgans Creek in Südaustralien ab

Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt die Seltene-Erden-Bohrungen auf dem Prospektionsgebiet Morgans Creek…