Das PolarX-Team sägt eine Schlitzprobe durch die Aderanhäufungen auf dem Zielgebiet Golden Staircase, Humboldt Range, Nevada
Quelle: PolarX
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • PolarX (WKN: A2DX5Z) beginnt mit der Beprobung eines zutage tretenden Adersystems auf seinem Projekt Humboldt Range in Nevada
  • Nach Angaben des Unternehmens werden derzeit auf dem Zielgebiet Golden Staircase innerhalb der Black-Canyon-Claims mehrere Kanallinien beprobt, um eine kontinuierliche Probenahme von der Oberfläche vor den Bohrungen zu ermöglichen
  • Laut Pressemitteilung folgen diese Aktivitäten auf die Bonanza-Gold- und Silbergehalte, die im vergangenen Monat durch Bebohrung der mineralisierten Adern auf dem Prospektionsgebiet Star Canyon erzielt wurden
  • PolarX geht davon aus, dass die Probenahme noch in diesem Monat abgeschlossen sein wird und die Ergebnisse vier bis sechs Wochen später vorliegen werden
  • Die Aktien von PolarX wurden um 12:28 Uhr AEST (08.08.2022) unverändert bei 1,2 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt

Das in Australien ansässige Unternehmen PolarX (WKN: A2DX5Z), das sich mit der Exploration und Erschließung von Mineralgrundstücken in den Vereinigten Staaten beschäftigt, hat auf seinem Humboldt-Range-Projekt in Nevada mit der Entnahme weiterer Bodenproben bei einem zutage tretenden Adersystem begonnen.

Das Unternehmen gibt an, dass auf dem Zielgebiet Golden Staircase innerhalb der Black-Canyon-Claims derzeit mehrere Kanallinien beprobt werden.

Laut PolarX folgen diese Aktivitäten auf die Bonanza-Gold- und Silbergehalte, die im vergangenen Monat durch Bebohrung der mineralisierten Adern auf dem Prospektionsgebiet Star Canyon erzielt wurden.

Das Unternehmen habe eine Kartierung abgeschlossen, aus der hervorging, dass die Aderanhäufung eine Fläche von mindestens 300 mal 200 Meter abdeckt.

Als Nächstes plant PolarX, mit einer Steinsäge vier Kanäle von einer Länge zwischen 120 und 200 Metern zu schneiden, um vor den Bohrungen kontinuierliche Probenahmen von der Oberfläche zu ermöglichen.

PolarX geht davon aus, dass die Probenahme noch in diesem Monat abgeschlossen sein wird und die Ergebnisse vier bis sechs Wochen später vorliegen werden.

Die Bohrungen auf diesem Zielgebiet sind für später in dieser Saison geplant und werden auch einen 9,1 Meter langen Abschnitt mit 124 Gramm Gold pro Tonne und 48 Gramm Silber pro Tonne aus dem Prospektionsgebiet Star Canyon weiterverfolgen.

Mit Blick auf die Zukunft erklärte das Unternehmen, es gebe viele andere große Adersysteme, die auf den Black-Canyon-Claims weiter getestet werden müssen.

Die Aktien von PolarX wurden um 12:28 Uhr AEST (08.08.2022) unverändert bei 1,2 Cent (AUD) pro Aktie gehandelt.

PXX in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" PolyNovo (WKN: A12F4T) erzielt im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 “Rekordumsätze”

PolyNovo (WKN: A12F4T) meldet für das erste Quartal des australischen Geschäftsjahres 2022/23…

" Boss Energy (WKN: A0MS65) sichert Genehmigung für Neustart der Produktion auf Uranprojekt Honeymoon in Südaustralien

Boss Energy (WKN: A0MS65) erhält vom lokalen Ministerium für Energie und Bergbau…

" West Wits Mining (WKN: A0M82E): “Positive Uran-Ergebnisse” aus Projekt Witwatersrand Basin in Südafrika

West Wits Mining (WKN: A0M82E) erhält “positive Uranergebnisse” aus einem Phase-I-Uranbohrprogramm auf…

" Lake Resources (WKN: 796995) unterschreibt bedingte Rahmenvereinbarung über Abnahme und Investitionen mit WMC Energy

Lake Resources (WKN: 796995) gibt eine potenzielle Abnahme- und Investitionsvereinbarung mit dem…