Geschäftsführer, David Christensen
Source: David Christensen/Youtube
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Die Aktien von Renascor Resources (WKN: A1C9A9) erhalten einen Auftrieb, nachdem das Unternehmen Pilot-Flotationsversuche in einer Graphitanlage in China abgeschlossen hat
  • Das Unternehmen verarbeitete im Rahmen des Versuchs 77,8 Tonnen Siviour-Erz sowie Großproben von Siviour-Graphitkonzentraten
  • Die Konzentrate wurden an Abnahmepartner geschickt, in der Hoffnung, verbindliche Verträge abschließen zu können
  • Renascor Resources bemühe sich, einen Siviour-Graphit-Konzentrats-Betrieb nach Australien zu bringen
  • Die Aktien von Renascor Resources sind um 3,85 Prozent gestiegen und werden bei 13,5 Cent (AUD) gehandelt

Die Aktien von Renascor Resources (WKN: A1C9A9) erhielten Auftrieb, nachdem Pilot-Flotationsversuche in einer Graphitanlage in China abgeschlossen waren.

Das Unternehmen verarbeitete 77,8 Tonnen Siviour-Erz in der Anlage und produzierte Großproben von Siviour-Graphitkonzentraten, die an bestehende Abnahmepartner versandt wurden.

Renascor Resources sagte, dass es letztendlich plane, das Siviour-Graphitkonzentrat in eine Produktionsanlage in Australien zu bringen, um gereinigten sphärischen Graphit zu produzieren.

Zweck der Probephase war es, große Konzentratsmengen zu produzieren sowie Flotationsparameter im geschlossenen Zyklus zu überprüfen und die Produktionskapazitäten des Flotationskreislaufs zu testen.

Die durchschnittliche Reinheit des Graphits dieser Produktionsläufe lag bei 95,7 Prozent Gesamtkohlenstoff, bei einer durchschnittlichen Graphitgewinnungsrate von 94,6 Prozent, was laut Renascor Resources ein “guter Vergleich” mit den Ergebnissen der geschlossenen Zyklus-Tests sei.

David Christensen, Geschäftsführer von Renascor Resources, sagte, der Abschluss der Pilotversuche sei ein bedeutender Schritt nach vorne.

“Die Versuche würden sowohl unsere Parameter des Flotation-Flussdiagramms, die in den kürzlich geschlossenen Zyklus-Tests verwendet worden waren, bestätigen, als auch das Potenzial für höhere Reinheiten. Damit sei die Wirtschaftlichkeit des gereinigten sphärischen Graphitbetriebs geboten”, sagte David Christensen.

“Das aus den Versuchen hergestellte Konzentrat wurde bereits an bestehende Abnahmepartner versandt und werde dazu beitragen verbindliche Abnahmevereinbarungen zu unterstützen und Tests mit nachgeschalteten Geräten zu ermöglichen.”

Die Aktien von Renascor Resources stiegen um 3,85 Prozent um 11:28 Uhr AEST und wurden bei 13,5 Cent (AUD) gehandelt

RNU in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Strike Energy (WKN: A0B6PK) bereitet sich auf Durchflusstest bei Bohrloch South Erregulla 1 in Westaustralien vor

Strike Energy (WKN: A0B6PK) schließt die Überarbeitung des Bohrlochs South Erregulla 1…

" Toro Energy (WKN: A0JC8C): Reduzierter CAPEX für Betrieb Lake Maitland in Westaustralien

Toro Energy (WKN: A0JC8C) gibt eine neue und verbesserte Schätzung des Investitionsaufwands…

" Renascor Resources (WKN: A1C9A9) sichert Standort seiner Anlage für Batterieanodenmaterial

Renascor Resources (WKN: A1C9A9) sichert sich einen Standort für seine geplante Anlage…

" Aura Energy (WKN: A0JMMZ) ernennt David Woodall zum Geschäftsführer und CEO

Aura Energy (WKN: A0JMMZ) gibt die Ernennung eines neuen Geschäftsführers und Chief…