Geschäftsführer, Dr. Chris Gilchrist
Quelle: South Harz Potash
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • South Harz Potash (WKN: A3CPT9) schließt auf seinem Südharz-Kalirevier im deutschen Ohmgebirge ein Bestätigungsbohrloch ab, das als Teil einer Zwillingsbohrung abgeteuft wurde
  • Die Bohrungen wurden auf dem Bergwerks-Lizenzgebiet im Ohmgebirge durchgeführt, um historische Ergebnisse zu belegen
  • Das Unternehmen habe dabei in einem Bohrloch einen Kali-Abschnitt identifiziert, der eine vergleichbare Ausgangstiefe und Mächtigkeit wie ein historisches Zwillingsbohrloch aufweist
  • Der geborgene Bohrkern wurde protokolliert, fotografiert, zugeschnitten und beprobt, und 84 Proben wurden zur Untersuchung eingesandt
  • Die Aktien von South Harz Potash sind um 11:36 Uhr AEST (17.05.2022) um 7,69 Prozent gestiegen und werden bei 14 Cent (AUD) gehandelt

Das in Australien ansässige Unternehmen South Harz Potash (WKN: A3CPT9), das auf die Entwicklung von Kalibergbauprojekten spezialisiert ist, hat auf seinem Südharz-Kalirevier im deutschen Ohmgebirge das Bestätigungsbohrloch OHM-01 abgeschlossen, das als Teil einer Zwillingsbohrung abgeteuft wurde.

Das erste Bohrloch OHM-02 wurde Ende April dieses Jahres abgeschlossen, um das historische Bohrloch Kal Wr 6 Liese zu validieren.

Die aktuelle Bestätigungsbohrung wurde ebenfalls auf dem Bergwerks-Lizenzgebiet im Ohmgebirge durchgeführt, um historische Ergebnisse zu belegen.

Laut Pressemitteilung identifizierte das Unternehmen im Bohrloch OHM-01 einen Kali-Abschnitt, der eine vergleichbare Ausgangstiefe und Mächtigkeit wie das historische Zwillingsbohrloch Kal Ktf 5/83 aufweist.

Das Bestätigungsbohrloch OHM-01 wurde bis zu einer Tiefe von über 800 Metern abgeteuft, wobei der Sylvinit-reiche Staßfurt-Kalihorizont zwischen 775,1 Metern und 778,8 Metern visuell identifiziert wurde.

Der geborgene Bohrkern wurde protokolliert, fotografiert, zugeschnitten und beprobt, und 84 Proben wurden zur Untersuchung an das nahe gelegene Labor K-Utec Salt Technologies in Thüringen eingesandt.

Die Ergebnisse der Bestätigungsbohrungen werden dem Unternehmen dabei helfen, seine nach JORC “abgeleitete” Mineralressourcenschätzung im Ohmgebirge auf die Kategorie “angezeigt” zu aktualisieren. [Bei der JORC-Richtlinie handelt es sich um eine australische Norm für die Berichterstattung über Explorationsergebnisse, Mineralressourcen und Erzreserven – Anm. der Redaktion]

Geschäftsführer Dr. Chris Gilchrist erklärte, dass diese Ergebnisse das Vertrauen in andere historische Ergebnisse, die sich ebenfalls auf dem Lizenzgebiet befinden, verstärken.

“Die Fertigstellung der zweiten Bestätigungsbohrung, OHM01, und ihre ersten positiven Ergebnisse sind ein wichtiger Meilenstein für South Harz Potash und untermauern unser Vertrauen in die Qualität der 41 historischen Bohrlöcher im Ohmgebirge sowie der 300 historischen Bohrlöcher, die wir als Teil unserer umfassenden Bergbaulizenzen für das Südharz-Projekt erworben haben”, sagte Dr. Gilchrist, der auch die nächsten Schritte des Unternehmens erklärte:

“Wir erwarten nun mit Spannung die Untersuchungsergebnisse von OHM-01, die Fertigstellung einer aktualisierten Mineralressourcenschätzung sowie den Abschluss und die Freigabe der Scoping-Studie, die einen Meilenstein für unser Ohmgebirge-Projekt darstellt.”

Die Aktien von South Harz Potash sind um 11:36 Uhr AEST (17.05.2022) um 7,69 Prozent gestiegen und werden bei 14 Cent (AUD) gehandelt.

SHP in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" TNG (WKN: A0B60K) ernennt Engineering- und Bauunternehmen Clough zum Leiter des Mount-Peake-Projekts

TNG (WKN: A0B60K) ernennt das Engineering- und Bauunternehmen Clough zu seinem Haupt-Engineering-…

" Cleanaway (WKN: A2AD6E) erwartet nach Überschwemmung Schließung der Deponie New Chum und Kosten in Millionenhöhe

Cleanaway Waste Management (WKN: A2AD6E) geht davon aus, dass seine Deponie für…

" Ramelius Resources (WKN: 808383) senkt angesichts “herausforderndem Betriebsumfeld” Goldproduktionsprognose für Finanzjahr 2021/22

Ramelius Resources (WKN: 808383) gibt bekannt, dass es seine Goldproduktionsprognose für das…

" Morella Corporation (WKN: A3C9NG) identifiziert Lithium-Zielgebiete auf Projekt Mount Edon

Morella Corporation (WKN: A3C9NG) identifiziert Lithium-Zielgebiete auf Projekt Mount Edon in der…