Lageplan der Bohrlöcher
Quelle: Surge Battery Metals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Surge Battery Metals (WKN: A2QQ2P) meldet Bohrergebnisse von vier Bohrungen im Lithiumprojekt Nevada North
  • Laut Unternehmensangaben zeigten die Bohrergebnisse mehrere Zonen mit hohen Lithium-Werten im Bereich von 1.000 bis 5.000 Teilen pro Million (ppm), die das Potenzial für eine hochgradige Lithium-Ton-Lagerstätte bestätigt
  • CEO Greg Reimer erläutert die Bohrergebnisse im Interview mit Daniella Atkinson von The Market Herald Kanada [dieses Interview ist auf Englisch und finden Sie hier].
  • Die Aktien von Surge Battery Metals sind um 10,81 Prozent gestiegen und werden um 10:46 Uhr ET (02.12.2022) bei 20,5 Cent (CAD) pro Aktie gehandelt

Das in Kanada ansässige Mineralexplorationsunternehmen Surge Battery Metals (WKN: A2QQ2P) hat die Analyseergebnisse von vier Bohrungen auf seinem Projekt Nevada North Lithium bekannt gegeben.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Erschließung, Exploration und Entwicklung von Batteriemetallvorkommen und konzentriert sich auf die Exploration von Lithium in Nevada, USA und von Nickel-Eisen-Legierungen sowie Kupfer in British Columbia, Kanada.

Laut Pressemeldung zeigten die Untersuchungsergebnisse mehrere Zonen mit hohen Lithium-Werten im Bereich von 1.000 bis 5.000 Teilen pro Million (ppm), die das Potenzial für eine hochgradige Lithium-Ton-Lagerstätte bestätigt.

Die Ergebnisse der Bohrlöcher NN2206, NN2207 und NN2208 werden derzeit ausgewertet und veröffentlicht, sobald sie vorliegen.

Laut Unternehmensangaben wurde im Bohrloch NN2206 der östliche Rand der Bodenanomalie getestet und etwa 15 Meter (45 Fuß) der ertragreichen Ton-/Schluffstein-Einheit durchteuft.

Bei Bohrloch NN2207, das 490 Meter südlich von NN2201 gebohrt wurde, wurden über 120 Meter (400 Fuß) des permissiven Tonsteins in vier Horizontzonen durchschnitten.

Im letzten Bohrloch des 2022-Programms, NN2208, seien 72 Meter (240 Fuß) des ertragreichen Abschnitts durchschnitten worden, so der Mineralexplorer.

Greg Reimer, CEO von Surge Battery Metals, erläutert die Bohrergebnisse im Interview mit Daniella Atkinson von The Market Herald Kanada [dieses Interview ist auf English und finden Sie hier].

Die Aktien von Surge Battery Metals sind um 10,81 Prozent gestiegen und werden um 10:46 Uhr ET (02.12.2022) bei 20,5 Cent (CAD) pro Aktie gehandelt.

Die Pressemitteilung zu dieser Meldung finden Sie hier.

Mehr von The Market Herald

" F3 Uranium (WKN: A3D5YM) stößt auf seinem Projekt Patterson Lake North auf Uran

F3 Uranium (WKN: A3D5YM) ein Projektentwicklungs- und Explorationsunternehmen, das sich auf 16…

" Sixth Wave Innovations (WKN: A2PK5X) erhält Zuschuss von Provinz Nova Scotia in Kanada für innovatives Verfahren zur Gewinnung von Lithium aus Spodumen

Sixth Wave Innovations (WKN: A2PK5X) hat einen Förderzuschuss in Höhe von 50.000…

" First Hydrogen Corp. (WKN: A3C40W) enthüllt erste Fotos seines Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugs mit Wasserstoffantrieb der nächsten Generation

First Hydrogen Corp. (WKN: A3C40W), ein Unternehmen, das emissionsfreie, wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge mit…