Bei Morgans Creek geförderte Tonerde
Quelle: Taruga Minerals
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) schließt die Seltene-Erden-Bohrungen auf dem Prospektionsgebiet Morgans Creek ab, das innerhalb seines Kupferprojekts Mount Craig in Südaustralien liegt
  • Die Rotationsbohrungen mit Luftspülung umfassten über 2.000 Meter an Bohrungen in 59 Löchern, die in mehreren Abschnitten verwitterte Teile des Yednalue-Quarzits aufgedeckt haben
  • Laut Taruga Minerals wiesen die Bohrungen auch auf mehrere subparallele Zonen von Interesse innerhalb des Zielgebiets hin, die ein tiefes Verwitterungsprofil und reichlich Tonminerale enthielten
  • Während das Unternehmen auf die Laborergebnisse wartet, hat es mit weiteren Rotationsbohrungen mit Luftspülung sowie mit Luftkernbohrungen auf dem Prospektionsgebiet Shute begonnen
  • Die Aktien von Taruga Minerals eröffneten den Handel am 21. September 2022 bei 3 Cent (AUD)

Das Explorationsunternehmen Taruga Minerals (WKN: A1JR5G) hat die Seltene-Erden-Bohrungen auf dem Prospektionsgebiet Morgans Creek abgeschlossen, das sich auf seinem Kupferprojekt Mount Craig in Südaustralien befindet.

Die Bohrkampagne wurde mittels Rotationsbohrungen mit Luftspülung (Rotary Air Blast) durchgeführt und umfasste 2.156 Meter an Bohrungen, die über 59 Löcher verteilt waren. Der Schwerpunkt liegt auf der Erprobung der Streichenerweiterung der in Ton eingebetteten Seltenerdelement-Mineralisierung, die erstmals 2021 entdeckt wurde.

Nach Angaben des Unternehmens scheint das Zielgebiet “ideale Voraussetzungen” für die Gewinnung von Metallen wie Seltene Erden, Lithium, Kobalt, Nickel und Zink zu bieten.

Laut Pressemitteilung hat das jüngste Bohrprogramm in mehreren Abschnitten verwitterte Teile des Yednalue-Quarzits durchschnitten und damit die Kontinuität des Prospektionsgebiets nördlich von Hydrothermal Hill über mehr als 1,5 Kilometer bestätigt.

Die Bohrungen wiesen dem Management zufolge auch auf mehrere subparallele Zonen von Interesse innerhalb des Zielgebiets hin, die ein tiefes Verwitterungsprofil und reichlich Tonminerale enthielten.

Die Proben wurden nun zur Analyse an ein Labor geschickt.

Während das Unternehmen auf die Laborergebnisse wartet, hat es mit weiteren Rotationsbohrungen mit Luftspülung sowie mit Luftkernbohrungen auf dem Prospektionsgebiet Shute begonnen. Shute könnte laut Taruga Minerals Seltene Erden und Kupfer enthalten.

Die Aktien von Taruga Minerals eröffneten den Handel am 21. September 2022 bei 3 Cent (AUD).

TAR in Zahlen
Mehr von The Market Herald
The Market Herald Video

" Wie ist das Interesse von deutschen Anlegern an australischen und kanadischen Wertpapieren?

In unserer neuen Sendereihe Im FOKUS wollen wir spannende, aktuelle Themen rund…
The Market Herald Video

" Auslandsaktien: Börse Frankfurt steigert Anteil ausländischer Wertpapiere auf über 23 Prozent

Die Auswahl an Auslandsaktien, die Privatanlegern in Deutschland angeboten wird, lässt sich…

" Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält Bohrgenehmigung für BHA-Projekt in New South Wales

Castillo Copper (WKN: A1WZE8) erhält von der Ressourcenregulierungsbehörde in New South Wales…

" Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH): Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining meldet “anomale Goldgehalte” aus Projekt Craig’s Rest

Macarthur Minerals (WKN: A2PXQH) meldet, dass sein Spin-Off-Unternehmen Infinity Mining “anomale Goldgehalte”…