Quelle: Troy Resources
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Troy Resources (WKN: 873387) meldet “erfreuliche” Explorations-Ergebnisse auf dem Gem Creek-Grundstück, im Karouni Gold-Projekt in Guyana, das vollständig im Besitz des Unternehmens ist
  • Eine kürzlich durchgeführte Reverse-Circulation-Kampagne lieferte unter anderem einen Meter bei 7,5 Gramm Gold pro Tonne (g/t) auf 32 Metern als Ergebnis
  • Goldmineralisierung wurde entlang einer Streichenlänge von 500 Metern identifiziert, die sowohl nach Norden und Süden als auch in der Tiefe offen blieb
  • Während die Untersuchungsergebnisse für weitere acht Reverse-Circulation-Bohrungen noch ausstehen, hat TRY Pläne für weitere Infill-, Tiefen- und Erweiterungsbohrungen
  • Troy Resources stieg um 1,18 Prozent und handelte bei 4,3 Cent (AUD) um 11:25 Uhr AEST

Troy Resource (WKN: 873387) hat „erfreuliche“ Ergebnisse aus der Exploration des Gem Creek-Grundstücks , im Karouni Gold-Projekt in Guyana, das vollständig im Besitz des Unternehmens ist, gemeldet.

Seitdem Troy Mitte 2020 mit den Bohrungen begann, hat es 160 Reverse-Circulation-Bohrungen bei Gem Creek, sowie über sechs Kilometer Streichen auf dem Goldstar- und Gem Creek-Korridor, abgeschlossen.

Eine anschließende Reverse-Circulation-Kampagne begann vor kurzem, bei der die Bohrlöcher den oberen Kontakt zwischen einer mafischen vulkanischen bis vulkanklastischen Einheit und den jüngeren Sedimenten durchschneiden sollen. Die Kampagne umfasste 44 Bohrlöcher auf einer Streichenlänge von 700 Metern, wobei 3.539 Meter gebohrt wurden.

Die besten Ergebnisse des Programms umfassten einen Meter mit 7,5 g/t Gold aus 32 Metern. Entlang einer Streichenlänge von 500 Metern wurde eine Goldmineralisierung identifiziert, die sowohl nach Norden und Süden als auch in der Tiefe offen blieb.

In der mafischen Kontaktzone war die Alteration schwach, mit Gold das mit Quarzadern zusammenhängt.

“Diese frühen Ergebnisse von Gem Creek sind ermutigend”, sagte Geschäftsführer Ken Nilsson.

“Mit 500 Metern etablierter, mineralisierter Streichenlänge, bietet dies für Gem Creek das Potential ein größeres, robusteres System darzustellen.”

Untersuchungsergebnisse für weitere acht Reverse-Circulation-Löcher stehen noch aus.

Das Unternehmen sagte, dass auf der Grundlage dieser Ergebnisse weitere Infill-, Tiefen- und Erweiterungsarbeiten geplant seien, die sowohl Reverse-Circulation- als auch Diamantbohrungen umfassen würden.

Troy Resources stieg um 1,18 % und notierte um 10:40 Uhr AEST bei 4,3 Cent (AUD).

TRY in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Future Metals (WKN: A3CSLS) entdeckt “große Sulfidzone” auf Panton-Projekt in Westaustralien

Future Metals (WKN: A3CSLS), ein in Australien ansässiges Explorationsunternehmen, hat eine “großflächige…

" Arcadia Minerals (WKN: A3C7FG) bringt Projekte Bitterwasser und Swanson in Namibia im vierten Quartal 2022 voran

Arcadia Minerals (WKN: A3C7FG), ein auf Namibia fokussiertes Explorationsunternehmen, das sich hauptsächlich auf…

" QMines (WKN: A2QSAM): Simon Kidston wird Non-Executive Chairman

QMines (WKN: A2QSAM), ein im australischen Queensland ansässiges Kupfer- und Gold-Explorations- und…

" Lanthanein Resources (WKN: A3DNF2) will mit Aktienplatzierung 2,5 Millionen AU-Dollar aufbringen

Lanthanein Resources (WKN: A3DNF2), ein Explorationsunternehmen für Seltenerdelemente mit Projekten in Süd-…