Quelle: Wide Open Agriculture
Market Herald logo

Abonnieren

Seien Sie die Ersten mit den Nachrichten, die den Markt bewegen
  • Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7) unterzeichnet eine Vertriebsvereinbarung, um die Hafermilch seiner Lebensmittelmarke Dirty Clean Food in Taiwan zu verkaufen
  • Die Vereinbarung wurde mit DKSH Taiwan, einem Anbieter von Markterweiterungsdiensten, getroffen und sieht vor, dass DKSH für 24 Monate exklusiver Vertriebspartner für den Verkauf, die Vermarktung und das Management des milchfreien Hafergetränks in Taiwan wird. Der jährliche Umsatz von Wide Open Agriculture wird auf 650.000 AU-Dollar geschätzt
  • Die erste Lieferung der Hafermilch wird voraussichtlich im Juli 2022 an DKSH übergeben
  • Die Vereinbarung mit DKSH Taiwan ist die fünfte große Vertriebsvereinbarung, die Wide Open Agriculture über seine Lebensmittelmarke Dirty Clean Food in den letzten sieben Monaten bekannt gegeben hat
  • Die Aktien von Wide Open Agriculture sind um 11:06 Uhr AEST (24.05.2022) um 2,22 Prozent auf 69 Cent (AUD) gestiegen

Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7), ein regeneratives Lebensmittel- und Landwirtschaftsunternehmen mit Sitz in Westaustralien, hat eine Vertriebsvereinbarung unterzeichnet, um die Hafermilch seiner Lebensmittelmarke Dirty Clean Food in Taiwan zu verkaufen.

Die Vereinbarung wurde mit DKSH Taiwan getroffen und sieht vor, dass DKSH für zwei Jahre exklusiver Vertriebspartner für den Verkauf, die Vermarktung und das Management des milchfreien Hafergetränks in Taiwan wird. Der jährliche Umsatz von Wide Open Agriculture wird auf 650.000 AU-Dollar geschätzt.

DKSH bietet Dienstleistungen im Bereich Marktexpansion an und ist in 36 Märkten tätig. Ein Schwerpunkt seines Geschäftsbereichs liegt auf Waren des täglichen Bedarfs, Lebensmitteldienstleistungen, Luxusartikeln, Mode- und Lifestyleprodukten sowie Haar- und Hautkosmetik.

Laut Dr. Ben Cole, Geschäftsführer von Wide Open Agriculture, sei das Unternehmen “begeistert”, mit DKSH zusammenzuarbeiten, um somit seiner Lebensmittelmarke Dirty Clean Food den Einstieg in den Markt der pflanzlichen Getränke in Taiwan zu ermöglichen.

“Wir sind zuversichtlich, dass dies der Beginn einer langen und fruchtbaren Partnerschaft zwischen unseren Unternehmen sein wird”, so Dr. Cole.

Die erste Lieferung der Hafermilch wird voraussichtlich im Juli 2022 an DKSH übergeben.

Nach Angaben von Wide Open Agriculture ist die Hafermilch von Dirty Clean Food “die weltweit erste Hafermilch, die klimaneutral ist und aus regenerativ angebautem Hafer hergestellt wird”. Die Vereinbarung mit DKSH gelte für alle vier Geschmacksrichtungen der Hafermilch von Dirty Clean Food – Original, Barista, Schokolade und Kaffee.

Die Vereinbarung mit DKSH Taiwan ist die fünfte große Vertriebsvereinbarung, die Dirty Clean Food über seine Lebensmittelmarke Dirty Clean Food in den letzten sieben Monaten bekannt gegeben hat.

Die Aktien von Wide Open Agriculture sind um 11:06 Uhr AEST (24.05.2022) um 2,22 Prozent auf 69 Cent (AUD) gestiegen.

WOA in Zahlen
Mehr von The Market Herald

" Good Drinks Australia (WKN: A2QJZP) nimmt Änderungen im Managementteam vor

Good Drinks Australia (WKN: A2QJZP), eine der führenden Brauereien Australiens, hat einen…

" Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7) bereitet sich auf Produkteinführung bei Einzelhändler WHSmith vor

Wide Open Agriculture (WKN: A2JSA7), ein Unternehmen für regenerative Lebensmittel und Landwirtschaft,…

" EV Resources (WKN: A3C85Y) sichert sich Investition von 25 Millionen AU-Dollar, um Wachstumspläne zu unterstützen

EV Resources (WKN: A3C85Y), ein in Australien ansässiges Bergbauexplorations- und Erschließungsunternehmen, hat…

" Haranga Resources (WKN: A3DA5F) identifiziert neue Urananomalien auf Konzessionsgebiet Saraya im Senegal

Haranga Resources (WKN: A3DA5F) hat nach Probennahmen aus Termitenhügeln mehrere Uranziele auf…